...
InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Xbox: Rekordumsatz im ersten Quartal trotz rückläufiger Konsolen-Verkäufe

Xbox News von

am

von

Microsoft

Microsoft hat seine Ergebnisse für das 1. Quartal 2024 bekannt gegeben und dabei gute Ergebnisse für seine Xbox-Sparte präsentiert.

Der Tech-Gigant meldete einen überwältigenden Umsatz von 3,9 Mrd. USD im Spielebereich, was einen Anstieg von 9 % im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Dieser Einkommensanstieg ist auf eine starke Leistung der First-Party-Titel zurückzuführen, insbesondere auf den Game Pass.

Eine beeindruckende Leistung in diesem Zeitraum war die Veröffentlichung von Bethesdas Starfield, das in den ersten Wochen über 10 Millionen Spieler anlockte. Satya Nadella, CEO von Microsoft, unterstrich in einer kürzlich abgehaltenen Telefonkonferenz mit Investoren den herausragenden Beitrag des Spiels zum Game Pass. Er hob hervor, dass Starfield einen neuen Rekord für die höchste Anzahl von Game Pass-Abonnements am Tag der Veröffentlichung aufgestellt hat.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Allerdings gab es für Xbox nicht nur Sonnenschein zu vermelden. Während der Bereich Inhalte und Dienstleistungen einen Umsatzanstieg von 13 % verzeichnete, musste die Hardware-Abteilung einen Einbruch hinnehmen. Die Ergebnisse zeigten einen Rückgang der Hardware-Einnahmen um 7 % im Vergleich zum Vorjahr. Dieser Rückgang wurde auf einen Einbruch bei den Konsolenverkäufen zurückgeführt.

Eine interessante Fußnote im Ergebnisbericht war das Fehlen jeglicher Zahlen zur kürzlich erfolgten 69 Milliarden Dollar schweren Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft. Die finanziellen und strategischen Auswirkungen dieses kolossalen Deals müssen noch abgewartet werden. Im Laufe der nächsten Geschäftsquartale wird sich herausstellen, welchen Einfluss diese Übernahme auf die Leistung der Xbox hat.

Quelle: eurogamer.net
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert