...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

To Hell With the Ugly: ARTE France veröffentlicht Ende Mai ein neues Detektivspiel

Xbox News von

am

von

To Hell With the Ugly

Das neue Spiel von ARTE France, “To Hell With the Ugly”, ist die Adaption des Romans von Boris Vian und erscheint am 30. Mai für Xbox, PlayStation, Nintendo Switch und PC.

In “To Hell With the Ugly” schlüpft Ihr in die Rolle von Rock Bailey, einem jungen Mann, dessen einzige positive Eigenschaft sein bemerkenswertes Aussehen ist. Nachdem er auf mysteriöse Weise vor einem Jazzclub entführt und gefoltert wurde, versucht er herauszufinden, warum das passiert ist. Dabei muss er in den dunkelsten Ecken von L.A. nach Hinweisen suchen und Rätsel lösen. Hin und wieder wird es auch zu Faustkämpfen kommen, bei denen Timing und Präzision gefragt sind.

Die Atmosphäre der 1950er Jahre in Los Angeles

To Hell With the Ugly” bietet dem Spieler eine Atmosphäre wie im Los Angeles der 1950er Jahre. Das Spiel zeichnet sich durch seinen einzigartigen und energiegeladenen Jazz-Soundtrack aus, der die Spieler in die Welt des Detektivromans entführt. Das Spiel ist in warmen Farben gehalten und hat einen Oldschool-Charme, der an die traditionellen Animationsklassiker der 50er und 60er Jahre erinnert.

To Hell With the Ugly

Key Features des Spiels

Das Spiel ist nach der Romanvorlage von Boris Vian gestaltet und bietet folgende Features:

  • Detektivstory mit Hinweisen und Rätseln
  • Rundenbasierte Kämpfe mit Timing und Präzision
  • Ein einzigartiger und energiegeladener Jazz-Soundtrack
  • Semi-realistischer Stil mit leuchtenden und intensiven Farben

Provokant und burlesk: eine Parodie auf amerikanische Noir-Romane

Das Spiel ist eine Parodie auf amerikanische Noir-Romane und bedient sich zahlreicher Krimielemente. Es prangert den Schönheitskult an und zeigt auf, wie weit Menschen, deren Aussehen den gesellschaftlichen Erwartungen entspricht, auf ein Podest gestellt werden. Die merkwürdige Klinik, in der Rock nach seiner Entführung aufwacht, verstärkt diesen Effekt.

Drei Gründe, warum “To Hell With the Ugly” das beste Detektivspiel des Jahres sein wird

  1. Einzigartiger und energiegeladener Jazz-Soundtrack, der die Spieler in die Welt des Detektivromans entführt.
  2. Die warmen Farben und der Oldschool-Charme erinnern an die traditionellen Animationsklassiker der 50er und 60er Jahre.
  3. Rundenbasierte Kämpfe, bei denen Timing und Präzision gefragt sind, bieten eine einzigartige Herausforderung für Spieler.

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert