PlayStation 5 Logo
Bildquelle: Sony

Sony hält sich in Sachen Abwärtskompatibilität noch etwas bedeckt – Ubisoft bringt aber vielleicht schon etwas Licht ins Dunkel.

Wie gut wird Sony mit der PlayStation 5 in Bezug auf Abwärtskompatibilität sein? Man selbst sprach in der Vergangenheit davon, das man eine Vielzahl von PS4-Spielen auch auf der PS5 zocken kann. Doch wie sieht es mit PS3-, PS2 und PS1-Spielen aus? Zu diesem Thema schweigt Sony – nur einige Patente ließen aufhorchen, das man die Abwärtskompatibilität zu den älteren Konsolengenerationen vielleicht durch Cloud-Gaming anbieten könnte. Mehr als Vermutungen bzw. Gerüchte sind / waren das aber bisher nie.

Ubisoft ist da etwas offener und hat nun ggf. etwas Licht ins Dunkel gebracht. So schreibt man auf einer FAQ Seite zum Upgrade von PS4- auf die PS5-Version eines Ubisoft-Spiels:

Backwards compatibility will be available for supported PlayStation 4 titles, but will not be possible for PlayStation 3, PlayStation 2, or PlayStation games.

Somit können wir wohl davon ausgehen, dass die PlayStation 5 zum Release erst einmal nur PS4-Spiele abspielen kann. Wenn man noch ältere Titel spielen möchte, benötigt man die entsprechende Konsole daheim oder man hat Glück und das Spiel wird über PS Now angeboten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here