InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Fallout 76: „Geladen und entsichert“-Update auf dem PTS verfügbar – Release dann für Ende April geplant

Xbox News von

am

Fallout 76

Bethesda hat das „Geladen und entsichert“-Update für Fallout 76 auf dem PTS für PC veröffentlicht und wird das Update dann am 27. April offiziell für alle Spieler veröffentlichen.

Bethesda hat gute Nachrichten für uns, denn das „Geladen und entsichert“-Update steht auf den Testservern für PC-Spieler zur Verfügung. Sollten dann keine größeren Probleme auftreten, wird man das Update final dann Ende April für Konsole und PC veröffentlichen.

Weiter heißt es in einer offiziellen Mitteilung:

Wir freuen uns auf Ihr Feedback und Ihre Fehlerberichte zu neuen Features wie S.P.E.C.I.A.L.-Loadouts, C.A.M.P.-Plätzen, die Tägliche-Operationen-Erweiterung und mehr. Und durch das Spielen auf dem Testserver können Sie sich auch noch einen neuen, auf den PTS gemünzten Wimpel für Ihr C.A.M.P. in der Live-Version von Fallout 76 sichern.

Vor Kurzem saßen wir zudem mit Alyssa Dettling, Don Etgeton und Jake Raymor vom Fallout 76-Entwicklerteam zusammen, um ausgiebig über C.A.M.P.-Plätze und S.P.E.C.I.A.L.-Loadouts zu sprechen – zwei neue Features des „Geladen und entsichert“-Updates, über die wir uns ganz besonders freuen. Sehen Sie sich unser neuestes Entwicklervideo an, um einen tiefen Einblick in die Funktion von C.A.M.P.-Plätzen und S.P.E.C.I.A.L.-Loadouts zu bekommen, und um zu erfahren, welche Gedanken dem Team während der Entwicklung so durch den Kopf gingen.

Mehr und detaillierte Informationen könnt Ihr im aktuellen Vault-Artikel nachlesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.