InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

CMA: Microsofts Vorschlag für umstrukturierten Activision Blizzard-Deal steht noch aus

Xbox News von

am

von

CMA

Die Leiterin der CMA, Sarah Cardell, hat erklärt, dass die britische Regulierungsbehörde immer noch auf Microsofts endgültigen Vorschlag für eine Umstrukturierung des Geschäfts mit Activision Blizzard wartet. Cardell sagte, dass der Ball im Moment fest in Microsofts Händen liege.

Hier ist das vollständige Interview von sky News mit Sarah Cardell, wo auch die Activision Blizzard King Übernahme durch Microsoft zu Sprache kam.

Erst vor wenigen Tagen hatten Microsoft und die CMA beschlossen, die Frist für ihre endgültige Entscheidung zu verlängern. Anstatt am 18. Juli wird die Entscheidung nun am 29. August erwartet. Das bedeutet, dass Microsofts Deal mit Activision Blizzard wahrscheinlich über die ursprüngliche Frist hinausgehen wird und möglicherweise eine vorübergehende Verlängerung erhält.

Lesetipp!  The First Descendant erreicht 10 Millionen Spieler in seiner ersten Woche

Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert