Battlefield V
Werbung

Der Rush-Modus ist zurück, wenn auch nur für eine limitierte Zeit in Battlefield V. Erlebe intensive 16-gegen-16-Kämpfe auf den Karten Verbogener Stahl, Narvik und Zerstörung, ehe die Zeit abläuft. Kannst du in diesem explosiven Modus überleben?

Rush, der Klassiker aus Battlefield: Bad Company, kehrt in Battlefield™ V im Rahmen des Nicht aufzuhalten-Events in Kapitel 2: Blitzeinschlag zu seinem traditionellen Format für 32 Spieler zurück. Diese Version von Rush ist vom 7. bis 20. März auf den Karten Verbogener Stahl, Narvik und Zerstörung spielbar.

Bei diesem 16-gegen-16-Erlebnis schlüpfen die Soldaten in die Rolle der Angreifer oder Verteidiger und müssen versuchen, Sektoren zu kontrollieren, indem sie Ziele mit Bomben zerstören oder Letztere entschärfen. Die Angreifer müssen an zwei Zielen innerhalb eines Sektors Bomben platzieren, ehe ihre begrenzte Zahl von Respawn-Tickets verbraucht ist. Die Verteidiger müssen die Stellung halten und die Angreifer abwehren. Gelingt ihnen dies nicht, bleibt ihnen nur der Rückzug.

Wie im Durchbruch-Modus von Battlefield V sind die Karten in Sektoren unterteilt. Allerdings geht es hier nicht um Flaggen, sondern um Artilleriegeschütze und Kommunikationsstationen.

Die Angreifer müssen in Rush dicht zusammenbleiben, da ein Soldat seinem Team nichts nützt, wenn er alleine vorrückt oder im Hintergrund bleibt. Experimentiert mit unterschiedlichen Strategien, um Ziele zu erreichen, Verteidigungsstellungen zu zerstören oder Engstellen zu überrennen – gemeinsam!

Battlefield V

Die Verteidiger können sich mittels vorgefertigter und errichtbarer Barrikaden verschanzen. Diese Barrikaden wurden für das Rush-Erlebnis auf den einzelnen Karten maßgeschneidert, um den Verteidigern dabei zu helfen, den Ansturm der Angreifer abzuwehren.

Rush wird Sektor für Sektor gespielt, und die Spieler müssen auf drei Karten unterschiedliche Taktiken einsetzen. Diese Karten sehen wir uns jetzt an.

Verbogener Stahl
Ausgedehnte Sumpfgebiete und verstreute Dörfer bilden die Kulisse dieser Rush-Karte, die auf Flankenangriffe und eine strategische Vorgehensweise ausgelegt ist.

Vernichtung
Der beengte Raum in Rotterdam erhöht die Verzweiflung bei der Suche und Zerstörung von Kommunikationsstationen.

Narvik
Schneeflächen verbergen die entlang der Serpentinen und Dörfer lauernden Gefahren vor den Augen angreifender Soldaten.

Mehr zum Rush-Modus von Battlefield V, erfahrt Ihr auf der offiziellen Webseite zum Spiel.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here