InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Need for Speed Unbound: Erste Gameplay-Szenen veröffentlicht – Effekte können abgestellt werden [Update]

Xbox News von

am

Need for Speed Unbound

Nach der gestrigen Ankündigung haben EA und Criterion Games nun den ersten offiziellen Gameplay-Szenen zu Need for Speed Unbound veröffentlicht.

Update #1 – 12.10.2022 Der offizielle Need for Speed Twitter-Account hat noch ein Update zur Deaktivierung der Effekte veröffentlicht. So kann man doch nicht alles komplett deaktivieren. Basic Tail Smoke (Basic Heck Rauch) und Trail Lights (Spur Licht) können demnach nicht abgeschaltet werden, alles andere aber schon, heißt es auf Twitter. (Quelle)

Need for Speed Unbound erscheint am 2. Dezember für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC. Sollte Ihr EA Play nutzen oder Xbox Game Pass Ultimate-Abonnent sein, könnt Ihr das Rennspiel bereits ab dem 29. November 2022 für 10 Stunden in der Vollversion anspielen. Hier ist das erste Gameplay aus dem Spiel für euch.

Leider gibt es die ersten Gameplay-Szenen aktuell nur auf Twitter zu sehen und es ist dann auch nur ein kurzer Clip, der euch aber schon einen guten Eindruck vermittelt, was uns da in Kürze erwartet. Und, weil das einiges wissen wollten – Ja, die Effekte kann man abschalten, so der offizielle Twitter-Account von Need for Speed.

Ja, Sie können die Effekte abschalten. Sie können sie aber auch gar nicht erst einschalten. Genau wie jedes andere Teil eines Autos.Need for Speed
Twitter

Lesetipp!  Far Cry 6: Erweiterung "Lost Between Worlds" jetzt für Xbox erhältlich - Trailer

Mit dem Laden des Tweets akzeptiert Ihr die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.