InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Laut Gerüchten soll sich ein neues Ryse als Multiplattform-Titel in der Entwicklung befinden

Xbox News von

am

Ryse: Son of Rome

Der Xbox One Starttitel Ryse: Son of Rome aus dem Jahr 2013 scheint wohl einen Nachfolger spendiert zu bekommen. Dabei soll sich das Spiel als Multiplattform-Titel in der Entwicklung befinden.

Nick ‚Shpeshal Ed‘ Baker von Xbox Era äußerte sich in einer aktuellen Ausgabe des „The XboxEra Podcast“ zu einem Ryse-Titel, der sich aktuell wohl bei Crytek in der Entwicklung befinden soll. Interessant dabei ist, dass hier ein vermeintliches Ryse 2, wohl nicht mehr Xbox exklusiv zu sein scheint, sondern als Multiplattform-Titel veröffentlicht werden soll, so Ed‘ Baker. So will er auch schon im Juli letzten Jahres die ersten Gerüchte um ein neues Ryse gehört haben.

Das Interessante an Ryse ist, dass ich, zumindest zu der Zeit, als dies geschah, und ich weiß, dass das, was ich jetzt sage, nicht viel Sinn ergibt, aber es war ein Multiplattform-Spiel und nicht exklusiv für Xbox. Sollte also dieses Ryse-Spiel kommen, scheint es ein Multiplattform-Spiel zu sein.Nick 'Shpeshal Ed' Baker von Xbox Era
Ja, es ist ein neues Ryse in Entwicklung. Ich kann keine Daten nennen und ich kann auch keine Quartale nennen, in denen Dinge passieren, nur dass es ein Ryse in Entwicklung gibt, und wie ich schon sagte, habe ich Bilder von Sachen bekommen, die mich glauben lassen, dass diese Person echt ist.Nick 'Shpeshal Ed' Baker von Xbox Era der eine gute Quelle zu haben scheint

In Ryse: Son of Rome aus dem Jahr 2013 folgen Spieler Marius Titus, einem römischen Soldaten, der Rom vor der wachsenden Gefahr durch marodierende, barbarische Horden verteidigt und seine ermordete Familie rächen will. In seinem Weg stehen nicht nur die wilden Horden, sondern auch die Korruption, die das Reich, das er einst schwor zu verteidigen, befallen hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: wccftech.com
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.