Halo Infinite

Es könnte durchaus sein, das Microsoft und 343 Industries Halo Infinite erst 2022 veröffentlichen werden und dann auch nur für die Xbox Series X.

Aktuell scheint ein Gerücht im Umlauf zu sein, das Microsoft und 343 Industries schwer mit dem Gedanken spielen, Halo Infinite erst im Frühjahr 2022 zu veröffentlichen. Erst vor kurzem hatte man das Spiel, nach vielen negativen Feedback auf dem Gameplay-Trailer, auf 2021 verschoben.

Nun könnte es auch erst 2022 soweit sein. Demnach könnte dann auch die Xbox One-Version von Halo Infinite über Board geworfen werden, um sich voll und ganz auf die Next-Gen-Version konzentrieren zu können. So soll dann auch Raytracing direkt zum Release im Spiel integriert sein.

Sollten die Gerüchte stimmen, ist die Xbox One-Version des Spiels in einem sehr schlechten Zustand, hat mit Ladeproblem zu kämpfen u.v.m. und soll weit davon entfernt sein, in 1080p flüssig abgespielt zu werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here