InsideXbox.de | Social Media
Microsoft DE

Spiele

Dragon Age: Inquisition im Test

Xbox News von

am

Dragon Age: Inquisition

„Ein verheerendes Ereignis stürzt die Welt von Thedas ins Chaos. Drachen verdunkeln den Himmel und werfen einen Schatten auf Länder am Rande des Chaos. Magier entfesseln einen vernichtenden Krieg gegen die Templer, um sich von ihrer Unterdrückung zu befreien. Nationen erheben sich gegeneinander. Es liegt bei dir und deinen Verbündeten, die Ordnung wiederherzustellen, indem ihr die Inquisition anführt und die Kräfte des Chaos zur Strecke bringt. Entdecke, führe und kämpfe: Schwierige Entscheidungen bestimmen dein Erlebnis, und ein einziger Entschluss kann den weiteren Verlauf deines Abenteuers verändern.“

So wird Dragon Age: Inquisition beworben. Es handelt sich um ein Rollenspiel in einer offenen Welt. Ich bin ein großer Freund von Rollenspielen, die vorherigen Teile der Spielserie, Dragon Age: Origins von 2009 und Dragon Age 2 von 2011, sind aber tatsächlich an mir vorbeigegangen. Nachdem ich erst dieses Jahr mit der Xbox One in die Welt der Konsolenspiele eingestiegen bin, ist Dragon Age: Inquisition mein erstes Rollenspiel fernab vom Computer mit Maus und Tastatursteuerung.

Wie  Dragon Age: Inquisition bei uns im Test abgeschnitten hat, dass lest Ihr hier:  Dragon Age: Inquisition für Xbox One im Test

[asa]B00JSQQZ38[/asa]
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.