InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Microsoft entlässt knapp 1000 Mitarbeiter

Xbox News von

am

Microsoft

Wie The Verge berichtet, hat Microsoft heute damit begonnen, knapp 1000 Mitarbeiter vor die Tür zu setzen.

Der Tag beginnt bei knapp 1000 Microsoft-Mitarbeiter nicht gut, denn, wie Tom Warren von The Verge berichtet, hat das Unternehmen heute wohl eine Art „Entlassungstag“. Diese Entlassungen betreffen laut Berichten von businessinsider.com, wohl weniger als 1000 Mitarbeiter und das aus unterschiedlichen Bereichen bzw. auch Positionen. Darunter befindet sich auch Xbox. Anscheinend sind auch wirklich Mitarbeiter betroffen, die seit vielen Jahren bei Microsoft beschäftigt waren.

Egal wie man das auch dreht und wendet, Entlassungen sind immer eine miese Sache, gerade dann, wenn man nicht unbedingt damit rechnet. So wurden natürlich schnell Stimmen laut, dass Microsoft sich u.a. Activision Blizzard für einige Milliarden an US-Dollar unter den Nagel reißen möchte und dann doch einiges an Personal entlässt.

Twitter

Lesetipp!  Xbox: Microsoft wird 2023 die Preise für seine First-Party-Titel auf 70 US-Dollar anheben

Mit dem Laden des Tweets akzeptiert Ihr die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quelle: businessinsider.com
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.