InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Halo Infinite: Quick Resume und das Problem des Freischaltens von Kosmetika für den Multiplayer

Xbox News von

am

Halo Infinite

Es gibt aktuell Probleme mit Quick Resume und der Halo Infinite Kampagne, in Bezug auf freispielbare Kosmetika für den Multiplayer.

Wie Brian Jarrard, Community-Manager bei 343 Industries via Twitter verriet, gibt es beim spielen der Halo Infinite Kampagne, in Zusammenhang mit Quick Resume auf der Xbox Series X|S ein Problem. Wenn Ihr in der Kampagne auf Rüstungsspinde stoßt, die Kosmetika für euren Multiplayer-Spartan enthalten, dann kann es passieren, das ihr offline seid oder die Verbindung zu den Diensten unterbrochen wurde, sofern Ihr via Quick Resume ins Spiel zurückkehrt. Das hat dann die Folge, dass die Kosmetika nicht im Halo Infinite Multiplayer-Inventar angezeigt werden, so Jarrard.

343 Industries arbeitet natürlich an der Lösung des Problems und stellt klar, dass Ihr eure verdienten Kosmetika auf jeden Fall (rückwirkend) erhalten werdet. Wem diese Kosmetika für den Multiplayer aber total wichtig sind, dem empfiehlt Jarrard, Quick Resume vorerst nicht zu nutzen. So könnt Ihr sicherstellen, dass Ihr beim zocken der Halo Infinite Kampagne online seid und die freigespielten Kosmetika online korrekt synchronisiert werden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.