InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Gunfire Reborn: Koop-First-Person-Shooter erscheint 2022 für Xbox

Xbox News von

am

Gunfire Reborn

505 Games und Duoyi Network geben eine Partnerschaft für die weltweite Veröffentlichung der Konsolenversion von Gunfire Reborn im Jahr 2022 bekannt.

Der stylische, von Roguelikes inspirierte Koop-First-Person-Shooter Gunfire Reborn des Entwicklerstudios Duoyi Network beendet die Early Access-Phase und startet offiziell auf PC in Version 1.0. Weltweit konnten bisher zwei Millionen Exemplare verkauft werden.

Beide Unternehmen bescheren dem Konsolen-Publikum mit Gunfire Reborn eine hochkarätige Mischung aus fähigkeitsbasiertem Heldenshooter und Roguelite, komplett im beeindruckenden Cel-Shading-Look. Die Spieler:innen können sich solo oder in Kooperation mit bis zu drei anderen in prächtigen Umgebungen mit hohem Wiederspielwert austoben. Es gibt mehr als 40 Waffen und 100 Zauber zu kombinieren, mächtige Inschriften und Aufstiege zur Erstellung von Spielervarianten, von vernichtenden Scharfschütz:innen bis hin zu zaubernden Alchemist:innen.

Die bevorstehende Konsolen-Veröffentlichung von Gunfire Reborn bietet breite Sprachunterstützung, damit Fans auf der ganzen Welt gemeinsam spielen können. Mit der Ankündigung dieser Vertriebspartnerschaft setzen 505 Games und Duoyi Network eine Geschäftsbeziehung fort, die 2017 mit einer ähnlichen Distributionsvereinbarung für Portal Knights begann.

Gunfire Reborn wird 2022 weltweit auf Konsolen veröffentlicht, weitere Updates für PC und Konsolen sind geplant.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.