InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Fallout 76: Stählerne Herrschaft-Update jetzt für alle Spieler verfügbar + Trailer

Xbox News von

am

Fallout 76: Stählerne Herrschaft

Stählerne Herrschaft, das große Finale der Stählerne-Bruderschaft-Storyline, die Ende letzten Jahres begann, kann ab sofort von allen Fallout 76-Spielern kostenlos heruntergeladen werden.

Stählerne Herrschaft setzt die Geschichte des Stählerne Dämmerung-Updates von letztem Jahr fort. Zurück in Fort Atlas erreicht die Fehde zwischen Paladin Rahmani und Ritter Shin ihren Höhepunkt – die Zukunft der Bruderschaft scheint ungewiss. Zu allem Übel tauchen auch noch Horden von Supermutanten auf und Leute werden als vermisst gemeldet. Wer wird die Bruderschaft in diesen schwierigen Zeiten führen? Stehen Sie auf der Seite der Gerechtigkeit oder auf der des Pflichtgefühls?

Das Stählerne Herrschaft-Update für Fallout 76 enthält:

  • Neue Questreihe – Wählen Sie, welchen Weg die Stählerne Bruderschaft gehen wird, und ergründen Sie das Geheimnis hinter dem plötzlichen Auftauchen der Supermutanten.
  • Neue Schauplätze und Ausrüstung – Schalten Sie auf Ihrer Reise durch Appalachia und bei Ihrer Erkundung neuer Schauplätze einzigartige Ausrüstung aus dem Arsenal der Bruderschaft frei.
  • Saison-5-Spielbrett – K.D. Inkwell ist zurück in „Flucht aus dem 42. Jahrhundert“! Steigen Sie auf, um neue Belohnungen freizuschalten, darunter C.A.M.P.-Gegenstände, Skins und mehr. Die neue Saison startet am 7. Juli.
  • Herstellung legendärer Gegenstände – Nehmen Sie die legendären Module zur Hand und erstellen Sie Ihre eigenen legendären 1-, 2- oder 3-Sterne-Gegenstände, ohne dafür Ihr C.A.M.P. verlassen zu müssen.

Die kompletten Patch-Notes zum aktuellen Fallout 76-Update könnt Ihr wie immer hier einsehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.