...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Alone in the Dark erscheint nun erst im Januar 2024

Xbox News von

am

von

Alone in the Dark

THQ Nordic und Pieces Interactive haben eine Verschiebung ihrer kommenden Neuauflage des Horror-Klassikers “Alone in the Dark” auf den 16. Januar 2024 angekündigt.

Alone in the Dark wird für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC erscheinen, und die Verschiebung auf Januar wurde vorgenommen, um den geschäftigen Spielemonat Oktober zu umgehen. Durch die Verschiebung des Erscheinungstermins haben die Spieler mehr Zeit. Die Entscheidung wurde getroffen, um angesichts des geschäftigen Spielemonats Oktober ein “atemberaubendes Erlebnis für alle” zu gewährleisten.

Die Ankündigung der Verzögerung erfolgte auf dem offiziellen ‘Alone in the Dark’-Twitter-Account, wo ein kurzer Kommentar gepostet wurde. Insgesamt ist die Verschiebung von “Alone in the Dark” auf den 16. Januar 2024 eine gute Entscheidung, um sicherzustellen, dass die Spieler das Spiel in einem weniger arbeitsreichen Monat erleben können.

Das Originalspiel “Alone in the Dark” wurde 1992 veröffentlicht und hat seitdem eine gemischte Geschichte hinter sich, mit einer schrecklichen Verfilmung im Jahr 2005 und einer Reihe von anderen Spielen, die nicht besonders unterhaltsam waren. Im Mittelpunkt des neu aufgelegten Reboots stehen Emily Hartwood und Edward Carnby, die auf dem Landgut Derceto ermitteln, um das Verschwinden von Emilys Onkel Jeremy Hartwood aufzuklären. Jodie Comer und David Harbour werden in den Rollen von Emily bzw. Edward zu sehen sein.

Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert