InsideXbox.de | Social Media

News

Xbox One: EA prüft Abwärtswärtskompatibilität von Xbox 360-Spielen für EA Access

Xbox News von

am

EA Access

Seit Dienstag letzter Woche dürft Ihr auch Xbox 360-Spiele auf eurer Xbox One zocken. Vielleicht auch im Rahmen von EA Access?

Dank dem neuen Xbox One Update, dürft Ihr bekanntlich ausgewählte Xbox 360-Spiele auf eurer Xbox One zocken. Die Liste der ersten 104 Spiele findet Ihr hier. Wie EA nun über den offiziellen EA Access Twitter-Account bekannt gab, prüfe man derzeit, ob man nicht im Rahmen von EA Access, Xbox 360-Spiele mit aufnehmen kann, die Ihr dann kostenlos zocken könnt.

Das wäre eine echt coole Sache und hoffen wir, dass, wenn EA das wirklich umsetzt, die ausgewählten EA Spiele nicht an ein EA Access Abo koppelt. Das würde sicher so einige Spieler verärgern, die EA Xbox 360-Spiele besitzen und dann nicht zocken könnten, weil Sie kein EA Access Abo besitzen.

Jetzt hoffen wir aber erstmal, dass EA diese coole Idee auch wirklich umsetzt und das EA Access Abo somit einmal mehr aufwerten kann und Xbox One-Spiele davon profitieren.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.