InsideXbox.de | Social Media

Xbox Game Pass

Xbox Game Pass: Laut Sony kann Microsoft wohl 29 Millionen Abonnenten verzeichnen

Xbox News von

am

Xbox Game Pass

In dem ganzen Activision Blizzard-Deal hin und her hat Sony mit 29 Millionen eine neue Xbox Game Pass-Abonnenten-Zahl genannt.

Auch wenn Microsoft Anfang Januar 2022 von 25 Millionen Xbox Game Pass-Abonnenten gesprochen hat und seither keine weiteren offiziellen Zahlen genannt hat, wirft Sony nun mit 29 Millionen eine neue Zahl in den Raum. Diese Zahl nannte das Unternehmen gegenüber der UK CMA, die sich ja bekanntlich mit dem Activision Blizzard-Deal von Microsoft beschäftigt.

Game Pass liegt deutlich vor PlayStation Plus. Microsoft hat bereits einen beträchtlichen Vorsprung bei den Multigame-Abonnementdiensten. Game Pass hat 29 Millionen Abonnenten für die Xbox Game Pass-Konsole und Xbox Game Pass Ultimate, und es wird erwartet, dass die Zahl der Abonnenten in Zukunft deutlich steigen wird. Die Multi-Game-Abonnement-Tiers von PlayStation Plus hinken deutlich hinterher…Sony via UK CMA

Eine genaue Zahl, wie viel Abonnenten Sony bei PlayStation Plus verzeichnen kann, nannte man in dem Statement nicht. Lediglich, dass man halt deutlich weniger verzeichnen kann, als Microsoft bei seinem Abo-Dienst „Game Pass“.

Lesetipp!  Battlefield 2042: Sichert euch als Xbox Game Pass Ultimate-Abonnent das epische Aurora-Soldaten-Set" für Falck

Wir wissen nicht, woher Sony die Zahl von 29 Millionen Abonnenten nimmt, Microsoft selbst hat ja bekanntlich, seit Januar keine weiteren Zahlen veröffentlicht. Hier lediglich in Person von Xbox-Chef Phil Spencer verlauten lassen, dass man hinter den Erwartungen hinterher hinken würden. Somit scheint Sony diese Zahl lediglich zu schätzen.

Auf jeden Fall nutzt Sony den „Game Pass“ für seine Argumentation gegen den Activision Blizzard-Deal, in der Hoffnung, so zum Erfolg zu kommen und die Übernahme platzen zu lassen.

Quelle: PDF Dokument
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.