InsideXbox.de | Social Media

Project xCloud

Xbox Cloud Gaming: Streaming-Stick könnte zusammen mit einer App für Samsung-TV’s erst im kommenden Jahr erscheinen

Xbox News von

am

Xbox Cloud Gaming

Xbox Cloud Gaming ist aktuell über Android- und iOS-Endgeräte und über den Browser auf dem PC und Mac möglich. Eine eigenständige Hardware, wie ein Streaming-Stick, könnte nun auch erst im kommenden Jahr folgen.

Mit Xbox Cloud Gaming möchte es euch Microsoft erlauben, eure Lieblingsspiele dort spielen zu können, wo Ihr möchtet und auch wann Ihr möchtet. Dazu ist aber aktuell noch ein Android- bzw. iOS-Endgeräte nötig oder ein Browser, der auf einem Windows-PC / Mac installiert ist. Bereits im Oktober 2020 hatte Xbox Chef Phil Spencer verlauten lassen, dass er sich einen Streaming-Stick als preisgünstigere Hardware als Teil des Xbox-Ökosystems vorstellen kann.

Wie Jeff Grubb von venturebeat.com nun berichtet, könnte diese Art von Xbox Cloud-Gaming-Streaming-Gerät in den nächsten 12 Monaten von Microsoft auf den Markt geworden zu werden. Er könnte sich durchaus vorstellen, dass dieses Streaming-Gerät nicht wie ein „Amazon TV-Stick“ aussehen wird, sondern ggf. wie eine Art Puck, wie es Roku vormacht. Über dieses Geräte, wie auch immer es letztendlich aussehen wird, könnt Ihr dann mit einem Xbox Game Pass Ultimate-Abo auf eine große Anzahl an Spielen zugreifen und via Xbox Cloud Gaming spielen. Da Microsoft aber auch eng mit Samsung zusammenarbeitet, rechnet Grubb zudem mit einer Smart-TV-App für Samsung-Fernseher, die auch in den nächsten 12 Monaten erscheinen soll.

Quelle: venturebeat.com
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.