InsideXbox.de | Social Media

Project xCloud

Xbox Cloud Gaming jetzt mit Xbox Series X-Hardware

Xbox News von

am

Project xCloud Blade

Passend zum Start von Xbox Cloud Gaming (Beta) mit dem Xbox Game Pass Ultimate hat man die Microsoft-Rechenzentren mit spezieller Xbox Series X-Hardware ausgestattet.

Xbox Cloud Gaming bzw. Project xCloud, mit dem alles Anfang, ist Microsofts Service für uns, Xbox Spiele bzw. eure Lieblingsspiele überall dort verfügbar zu machen, wo Ihr seid und theoretisch die Möglichkeit habt, zu zocken.

Seit gestern ist das Xbox Cloud Gaming (Beta) nun für alle Xbox Game Pass Ultimate-Abonnent auf Android- und iOS-Endgeräten, sowie via PC und Mac über den Browser verfügbar.

Nachdem bereits vor kurzem festgestellt wurde, das wohl einige Spiele bereits auf spezieller Xbox Series X-Hardware laufen, macht es Microsoft nun offiziell und verkündet, das man die Microsoft-Rechenzentren rund um den Globus mit der schnellsten und leistungsstärksten Xbox-Hardware aufgerüstet, um Ihnen schnellere Ladezeiten, verbesserte Bildraten und ein Spielerlebnis der neuen Generation zu bieten. Um die niedrigste Latenz und die höchste Qualität auf einer Vielzahl von Geräten zu gewährleisten, wird mit 1080p und bis zu 60fps streamen, so Microsoft in einem aktuellen Xbox Wire Beitrag.

Quelle: Xbox Wire
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.