...
InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Xbox-Chef Phil Spencer meldet sich zu Wort

Xbox News von

am

von

Phil Spencer Statue

Aktuell ist die Stimmung bei den Xbox-Fans zu Ihrer Lieblingskonsole am Kippen. Nun meldet sich auch Xbox-Chef Phil Spencer zu Wort.

Die letzten Tage und vor allem das letzte Wochenende macht es den Xbox-Fans nicht leicht, zu Ihrer Lieblingskonsole zu halten. Zu viele Gerüchte, rund um, dass Spiel XY auch für PlayStation, Nintendo Switch & Co. erscheinen soll. Viele Fans haben Angst, dass Microsoft zum Third-Party-Publisher mutieren wird und somit die Xbox-Konsole vernachlässigen wird.

Microsoft hat diese Pläne zwar nicht offiziell bestätigt, aber Quellen deuten darauf hin, dass das Unternehmen seine Reichweite vergrößern und ein breiteres Publikum für seine Spiele gewinnen möchte. Dieser Schritt würde auch mit Microsofts jüngstem Fokus auf plattformübergreifendes Spielen und Barrierefreiheit übereinstimmen.

Wenn mehr und mehr Xbox exklusive Titel auch für die PlayStation erscheinen werden, was soll man da noch eine Xbox-Konsole kaufen? Diese und noch mehr Fragen stellen sich die Fans und hoffen auf Antwort. Diese wird es nun wohl in Kürze geben, wie Xbox-Chef Phil Spencer via X ankündigt:

“Wir hören euch zu und wir hören euch. Wir haben für nächste Woche ein Business-Update-Event geplant, bei dem wir euch gerne weitere Details über unsere Vision für die Zukunft von Xbox mitteilen möchten. Bleibt dran.”

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert