InsideXbox.de | Social Media

Spiele

RoboCop: Rogue City – Neues RoboCop-Videospiel soll 2023 für Konsolen und PC erscheinen + Trailer

Xbox News von

am

RoboCop: Rogue City

Der Spiele-Publisher NACON und Metro Goldwyn Mayer (MGM) arbeiten zusammen an einem neuen RoboCop-Videospiel, welches für Konsolen und PC erscheinen soll. Hier ist der erste Trailer zu RoboCop: Rogue City für euch.

NACON und Metro Goldwyn Mayer (MGM), ein führendes Unterhaltungsunternehmen, das sich auf die plattformübergreifende Produktion von Premium-Film- und Fernsehinhalten konzentriert, geben bekannt, dass sie eine Vereinbarung zur Veröffentlichung eines neuen RoboCop-Videospiels unterzeichnet haben, das auf den ersten drei Filmen des originalen RoboCop-Universums basiert.

RoboCop ist ein klassisches Sci-Fi-Action-Adventure und eine der kultigsten Filmreihen Hollywoods aller Zeiten. Erstmals 1987 veröffentlicht, ist die Reihe auch heute noch auf der ganzen Welt beliebt. Nächstes Jahr feiert RoboCop sein 35-jähriges Jubiläum, während das Franchise, durch zahlreiche Produkte, Lizenzen und Auftritte in Videospielen, nach wie vor ein wichtiger Teil der Popkultur ist.

RoboCop: Rogue City

NACON und Teyon werden mit MGM zusammenarbeiten, um ein authentisches RoboCop-Spielerlebnis zu entwickeln, das der DNA des Franchise treu bleibt und die Fans in eine originelle Geschichte eintauchen lässt, die es ihnen ermöglicht, in die Rolle von niemand Geringeres als RoboCop selbst zu schlüpfen. Im Original-RoboCop-Film wird Polizist Alex Murphy von skrupellosen Kriminellen tödlich verwundet. Innovative Ärzte sind in der Lage, ihn zu retten und machen ihn zu einem unaufhaltsamen Cyborg zur Verbrechensbekämpfung, der „RoboCop“ genannt wird.

Der Titel soll im Jahr 2023 für Konsolen- und PC-Plattformen erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.