PES 2019 - Schalke 04

Schalke 04 wird Borussia Dortmund im kommenden PES 2019 als lizenzierte deutsche Mannschaft ablösen.

Wie Konami und Schalke 04 offiziell bekannt geben, ist man für PES 2019 eine strategische Partnerschaft eingegangen, die Konami vorher mit dem BVB inne hatte. Dortmund hat diesen Vertrag vorzeitig gekündigt, so dass sich Konami nun den Revier-Nachbarn aus Gelsenkirchen, als neuen Partner gesucht hat.

So heißt es in der offiziellen Pressemitteilung der Knappen:

Die Fans der Königsblauen dürfen sich auf eine originalgetreue Nachbildung der Lizenzspielerabteilung des FC Schalke 04 in Pro Evolution Soccer freuen. Im Zuge der Zusammenarbeit erstellt KONAMI ein detailliertes Abbild aller Spieler und überträgt dabei die technischen Fähigkeiten sowie die unverkennbaren „On- und Off-The-Ball“-Bewegungen von Akteuren wie Ralf Fährmann, Amine Harit oder Breel Embolo auf den virtuellen Rasen. Auch das „Wohnzimmer der Knappen“, die VELTINS-Arena, wird mit ihrer einzigartigen Nordkurve und unvergleichlichen Stimmung Einzug in die Fußballsimulation finden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here