InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Metal: Hellsinger – Serj Tankian von System of a Down leiht eigenem Track seine Stimme

Xbox News von

am

Metal: Hellsinger

Metal: Hellsinger, der Heavy Metal-Rythmus-FPS von Publisher Funcom und Entwickler The Outsiders, heißt Serj Tankian im Mosh Pit der außergewöhnlichen Artists willkommen.

Nicht nur der ikonische Sänger von System of a Down leiht einem Track seine Stimme, Spieler schießen sich auch zu den hämmernden Vocals von Alissa White-Gluz (Arch Enemy), Matt Heafy (Trivium), Randy Blythe (Lamb of God) und vielen mehr durch Horden an Dämonen. Der neue Trailer stellt euch den eigens für das Spiel geschriebenen Track No Tomorrow von Two Feathers featuring Serj Tankian vor.

In Metal: Hellsinger gilt es, sich im Takt des eigens für das Spiel kreierten Metal-Soundtracks durch Gegnerhorden zu schießen, zu sprinten und Finisher zu performen. Wer das erfolgreich schafft, spürt den Nervenkitzel, wenn sich die immer intensiver werdenden Rythmen der adaptiven Musik entfalten und die eigene Power nach oben schnellt. Ausgestattet mit sechs schweren Waffen, jede mit ihrem eigenen ultimativen Angriff, kämpft sich die Protagonistin durch die Hölle und macht während ihres Rachefeldzugs nicht mal vor dem Teufel selbst halt. Die preisgekrönten Synchronsprecher Troy Baker und Jennifer Hale leihen dabei den Hauptcharakteren ihre Stimmen.

Nach der Kampagne wartet der Torment Mode, in dem Spieler zum Metal-Beat um die Bestplatzierungen in der Ladder antreten. Metal: Hellsinger betritt noch 2022 die Bühne und erscheint für PC, Xbox Series X|S und PlayStation 5.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.