InsideXbox.de | Social Media

News

Google Stadia über die Xbox nutzen? Der neue Microsoft Edge könnte es möglich machen

Xbox News von

am

Microsoft Edge

Dank des neuen Microsoft Edge-Browser für die Xbox, könnte die Nutzung von Google Stadia über die Konsole möglich gemacht werden.

Am Wochenende hatte Microsoft für alle Xbox Insider im Alpha-Skip-Ahead-Ring eine Überraschung, denn im neuesten Update hatte man eine erste Version des neuen Microsoft Edge-Browser für die die Konsole veröffentlicht und allen Xbox Insidern aufgespielt. Der neue Browser basiert, wie der neue Edge-Browser für den Desktop und mobilen Endgeräten auf Chromium und bietet damit allen viel mehr Möglichkeiten.#

Wie Tom Warren in seinem Artikel auf The Verge richtig anmerkt, wäre es somit durchaus möglich, dass Spieler Google Stadia über den neuen Browser auch auf der Xbox nutzen könnten. Wenn Ihr eure Xbox an einem großen TV angeschlossen habt, würde somit die Nutzung einen Chromecasts wegfallen, damit Ihr Stadia auf eurem TV genießen könnt. In weit Google es aber auch zulassen wird, dass man seinen Dienst über die Konsole von Microsoft nutzen kann, steht natürlich in den Sternen, denn man kann da jederzeit einen Riegel vorschieben.

Die Veröffentlichung vom Microsoft Edge auf Chromium-Basis könnte auch die Vorbereitung sein, dass man das Xbox Game Pass Cloud Gaming über die Konsole ermöglichen könnte. Klar, wenn Ihr eine Xbox Series X daheim stehen habt, werdet Ihr das neueste Forza nicht via Cloud Gaming zocken, doch könnte man dadurch eine kleine Xbox-Media-Streaming-Box, nach Vorbild von Amazons Fire TV entwickeln, um dort dann die Spiele über eine App aber auf Browser Basis, abspielen zu lassen.

Quelle: theverge.com
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.