Far Cry 6

Far Cry-Fans unter uns können sich freuen, denn mit Far Cry 6 ist nun bereits im Vorfeld der Ubisoft Forward ein neuer Teil des Far Cry-Franchise geleakt worden.

Es kommt immer mal wieder vor, das irgendjemand zu früh auf das Knöpfchen drückt und somit Dinge leakt, der erst in Kürze angekündigt werden sollen. So auch in diesem Fall – Far Cry 6 tauchte nun ganz offiziell im PlayStation Store auf und verrieten neben dem Release Datum auch andere interessante Dinge.

So erwähnt der Store Eintrag für die PS4, dass man das Spiel später kostenlos auf die PS5-Version upgraden kann. Auch wenn aktuell nichts für Xbox bekannt ist, gehen wir natürlich auch bei der Xbox One auf Xbox Series X davon aus, dass wir Spieler hier kostenlos upgraden können.

Wer aber direkt zu einer Xbox Series X bzw. PlayStation 5 greift, muss davon nicht Gebrauch machen, denn Far Cry 6 soll laut dem Leak am 18. Februar 2021 erscheinen.

Angesiedelt ist Far Cry 6 im Staat Yara, was ein Gebiet Mittel- oder Süd-Amerika abdecken soll und zieht dabei als Guerilla-Kämpfer namens Dani Rojas durch den Dschungel sowie Esperanza, der Hauptstadt von Yara und habt die Aufgabe euren Staat vom gewalttätigen und brutalen Regime zu befreien.

Dabei trefft Ihr auf den Diktator Anton Castillo, der durch den Breaking Bad-Darsteller Giancarlo Esposito verkörpert wird.

Mehr zu Far Cry 6 erfahren wir dann sicher morgen auf der Ubisoft Forward. Vielleicht sehen wir hier auch ersten Gameplay-Szenen aus dem Spiel! Lassen wir uns überraschen, oder?

Update #1: Die Far Cry 6 Seite im PlayStation Store wurde mittlerweile offline genommen.

Far Cry 6

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here