Rocket Arena

EA und Final Strike Games haben die explosiven Inhalte der Saison 1 des plattformübergreifenden Helden-Arena-Shooters Rocket Arena enthüllt.

Saison 1 erzählt die Geschichte der Raketenmeisterschaft und ihrer Helden. Die Spieler erfahren alles über die Motivation, Persönlichkeiten, Hintergründe und Interessen der Charaktere. Außerdem in dieser Saison: die neue Heldin Flux, das erste große In-Game-Event, neue Karten sowie tägliche und wöchentliche Herausforderungen. Zudem gibt es mehr als 10 neue Playlisten für die Rocket Arena-Modi Social, PVE und Rangliste.

Der Live-Service von Rocket Arena ist das Herzstück des Spieldesigns. Die Spieler tauchen tief in die Geschichte von TaleSpin-Autor/Mitgestalter Len Uhley unter der Leitung von Sly Cooper-Mitgestalter Dev Madan (jetzt Lead Art Director bei Final Strike Games) ein. Jede Saison dauert etwa 3 Monate und enthält einen neuen spielbaren Charakter, zeitlich begrenzte Events, Spielmodi und Playlist-Rotationen, einen neuen Blast Pass, eine neue Ranglisten-Saison und noch viel mehr.

Das Team hat diese Woche zwei neue Gameplay-Trailer veröffentlicht, in denen die Welt von Krater und die spielbaren Charaktere vorgestellt werden. Im „Welt von Krater“-Trailer besuchen die Spieler 10 spannende Karten, darunter eine Wüste voller ausgestorbener dinosaurierartiger Wesen, futuristische Städte, wilde Dschungel, Piratenlagunen und eine Unterwasserwelt. Im Video „Lerne deine Helden kennen“ werden die bei Veröffentlichung verfügbaren Helden, ihre Fähigkeiten, Spielstile und natürlich ihre einzigartigen Raketenwerfer vorgestellt.

Rocket Arena ist der erste EA-Titel mit Crossplay-Support für Xbox One, PS4 und PC über Origin und Steam und erscheint am 14. Juli. Die erste Saison startet bereits am 28. Juli – nur zwei Wochen nach Veröffentlichung des Spiels und das mit neuen Karten, verschiedenen In-Game-Events und einer neuen Heldin.