...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Dying Light 2 Stay Human: Festliches Update mit schaurigem Twist

Xbox News von

am

von

Dying Light 2 Stay Human

Techland hat ein aufregendes Update für “Dying Light 2 Stay Human” veröffentlicht, das der Spielergemeinde in dieser Wintersaison eine einzigartige Mischung aus festlicher Stimmung und gruseligem Horror bietet.

Das neueste Update mit dem Namen “Winter Tales” verwandelt die Spielwelt in ein Winterwunderland, komplett mit allem, was zur Weihnachtszeit dazugehört. Ihr könnt die Freude erleben, einen Weihnachtsbaum zu schmücken, den Nervenkitzel, wenn der Weihnachtsmann Geschenke aus der Luft abwirft, und die Herausforderung, neue winterliche Waffen zu führen. Dieses weihnachtliche Ereignis ist gestern gestartet und endet am 5. Januar 2024.

Ganz im Stil des Spiels geht es in “Dying Light 2 Stay Human” nicht nur um weihnachtliche Fröhlichkeit. Ihr müsst euch auf neue und furchteinflößende Feinde wie Onkel Schnee und die bösen Infizierten vorbereiten, die der festlichen Kulisse eine zusätzliche Ebene des Grauens hinzufügen.

Ein Geschenk an die Spieler: Das Hakon-Paket

In einer großzügigen Aktion verschenkt Techland ab sofort das Hakon-Bundle an euch. Dieses Bundle macht das Spiel noch spannender und bietet den Spielern neue Ausrüstungsgegenstände und Überraschungen, die es zu entdecken gilt.

Infografik und Trailer: Ein Blick in die Welt des Spiels

Um das Spielerlebnis noch weiter zu steigern, hat Techland einen Winter Tales-Trailer veröffentlicht, der einen Einblick in die festliche und doch unheimliche Welt des Spiels gibt. Außerdem gibt es eine Infografik (siehe Titelbild von diesem Beitrag) mit interessanten Spielstatistiken aus dem Jahr 2023, die Einblicke in die Entwicklung des Spiels und euer Engagement bietet.

Für weitere Details zu “Dying Light 2 Stay Human” und dem Winter Tales-Update solltet den Pilgrim Outpost besuchen, ein Zentrum für alle aktuellen Neuigkeiten und Updates zum Spiel.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert