Xbox Duke Controller für Xbox One

Wer kennt Ihn nicht, den übergroßen Original Duke Controller der ersten Xbox. Diesen könnt Ihr nun in optimierter Form und mit OLED Display ab März offiziell wieder kaufen.

In letzter Zeit gab es immer wieder Gerüchte um die Veröffentlichung des Duke Controller der ersten Xbox, für Xbox One. Nun ist es endlich soweit – wie CNET berichtet, wird Duke Erfinder Seamus Blackle, den Controller nun offiziell Ende März für rund 70 US-Dollar, in Zusammenarbeit mit Hyperkin für Xbox One veröffentlichen. Diesen präsentierte man nun auch gleich stolz auf der aktuell in Las Vegas stattfindenden CES.

Im Gespräch mit CNET bestätigte Seamus Blackle, dass die neue Version des Duke Controllers mit einem eingebauten OLED Display erscheinen wird, welches die Original Boot-Sequenz der ersten Xbox abspielt.

Duke Controller mit OLED Display
(C) CNET – Duke Controller mit OLED Display

Die Boot-Sequenz ist dabei nicht nur ein einfaches Video, welches abgespielt wird, sondern wurde mit Original Xbox Code programmiert und umgesetzt.

Der Duke Controller entspricht dabei der Originalgröße und wurde, wie bereits angesprochen, mit einem OLED Display erweitert, der Kartenslot wich dem Anschluss für ein USB Kabel und zwei kleine Schultertasten wurden dem Controller spendiert. Somit könnt Ihr den Duke Controller nicht nur für Xbox One-Spiele nutzen, sondern er funktioniert auch mit Xbox 360- und PC-Spielen, die eine Xbox Controller Layout unterstützen.

PLAYERUNKNOWN‘S BATTLEGROUNDS - Game Preview Edition [Code in The Box] - [Xbox One]
79 Bewertungen
PLAYERUNKNOWN‘S BATTLEGROUNDS - Game Preview Edition [Code in The Box] - [Xbox One]
  • Jetzt endlich auch für Xbox One Konsole: Machen Sie sich bereit für einen rasanten Überlebenskampf
  • Plündern Sie Vorräte, suche Waffen und bereiten Sie sich als Einzelkämpfer oder im Team auf den Wettbewerb vor
  • Xbox One Konsolenexklusiv

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here