Xbox One Abwärtskompatibilität

Microsoft heute die letzten abwärtskompatiblen Spiele bekannt gegeben und wird nun, aller Voraussicht nach, keine weiteren hinzufügen. Der voll Fokus liegt auf Project Scarlett, wo Ihr dann alle Xbox Spiele zocken können sollt.

In der letzten Inside Xbox-Ausgabe, hat Microsoft in Sachen Abwärtskompatibilität nochmal ein großes Paket an Spielen heraus gehauen. Satte 15 Xbox 360-Titel und 8 Original Xbox-Spiele könnt Ihr nun auf eurer Xbox One zocken. Wenn Ihr die Disc noch daheim habt, einfach in das Laufwerk eurer Xbox One-Konsole geben und schon wird euch das abwärtskompatible Spiel auf eure Festplatte heruntergeladen.

Nach diesem Schwung an neuen Spielen ist aber auch erst einmal Schluss. Es wird wohl nun keine Ankündigen neuer abwärtskompatibler Spiele geben. Bevor jetzt aber alle “Buuuuh” schreien – der Fokus wird nun auf die Project Scarlett, also der neuen Xbox Konsole gelegt, die Ende 2020 erscheinen soll.

Hier soll es möglich sein, dass Ihr alle Xbox Spiele, aller 4 Generationen an Xbox Konsolen, zocken könnt. Alle Spiele sollen auf Project Scarlett besser laufen, als je zu vor. Hier zu benötigt man nun alle Ressourcen, um das Ziel zu erreichen. Ob es Microsoft schaffen wird, dass die Spiele nativ auf der neue Xbox Konsole laufen?

So heißt es auf Xbox Wire:

Seitdem das Xbox One Abwärtskompatibilitätsrogramm auf der E3 2015 angekündigt wurde, hat mehr als die Hälfte aller Xbox-Spieler Original Xbox oder Xbox 360 Spiele auf Xbox One genossen. Während dieser Zeit ist der Abwärtskompatibilitätskatalog, den wir direkt aus dem Feedback der Fans erstellt haben, auf über 600 Titel angewachsen, darunter ganze ikonische Franchise wie Assassin’s Creed, Gears of War und Mass Effect.

Vier Jahre später bleibt die Kompatibilität eine Priorität für Xbox, für unsere Community und für Entwickler und ihre Spiele, und die Erhaltung der Kunstform Videospiel ist Teil unserer DNA. Nachdem wir mehr als 600 Titel in den Abwärtskompatibilitätskatalog aufgenommen haben, konzentrieren wir uns nun darauf, was als nächstes für die Zukunft der Kompatibilität kommt.

Wir haben das Feedback der Community aufmerksam verfolgt und respektieren die Spielebibliotheken, die Sie in den letzten 18 Jahren erstellt haben. Deshalb gehen wir einen Schritt weiter und haben diese Woche angekündigt, dass Tausende von Spielen aus allen vier Generationen auf Project Scarlett spielbar sein werden. Deshalb haben wir unseren Fokus jetzt verlagert, um die Spiele, die Sie gerne auf Xbox One spielen, mit zukünftiger Xbox-Hardware kompatibel zu machen. Nach dieser Woche haben wir nicht vor, weitere Original Xbox- oder Xbox 360-Titel in den Katalog auf Xbox One aufzunehmen, aber wir freuen uns, unsere Arbeit an der Xbox-Kompatibilität über Plattformen und Geräte hinweg fortzusetzen, was nach wie vor oberste Priorität hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here