Project Scarlett

Microsoft hat auf dem Xbox E3 Media Briefing erste Details zur neuen Xbox, Project Scarlett offiziell verraten. Das 8K Monster erscheint Ende 2020.

Mit dem markigen Spruch “It eats monsters for breakfast”, kündigt Microsoft seine neue Xbox Konsole für Ende 2020 an. Ohne ins Detail zu gehen, gibt es erste offizielle Hardware Infos, zur Xbox Scarlett:

  • Eigenes Prozessor Design, basierend auf AMD’s Zen 2/Navi Architektur
  • 120 Fps Dank GDDR6 RAM
  • 8K
  • Next-gen, real-time, hardware-beschleunigtes Ray-Tracing
  • “Next-gen” SSDs können als virtueller RAM genutzt werde, 40% bessere Performance um schnellere Ladezeiten zu gewährleisten
  • 4x bessere Performance als Xbox One X
  • Holiday 2020

Hier die offizielle Pressemitteilung von Microsoft:

Neben xCloud und PC-Gaming setzt Xbox weiterhin auf die Entwicklung von Konsolen und investiert in Hardware, die speziell für Gaming entwickelt, gefertigt und optimiert ist.

Project Scarlett wird neue Maßstäbe setzen in Sachen Rechenleistung und Geschwindigkeit und mit Halo Infinite Ende 2020 erscheinen. Mit einem speziell entwickelten AMD-Prozessor, einem GDDR6-Speicher und einem Solid State Drive (SSD) der nächsten Generation unterstützt Project Scarlett Entwickler dabei, kreative Visionen zum Leben zu erwecken. Tausende von Spielen über vier Konsolengenerationen hinweg werden auf Project Scarlett spielbar sein und so gut wie nie zuvor aussehen.

Xbox Project Scarlett – E3 2019 – Reveal Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here