InsideXbox.de | Social Media

Xbox Cloud Gaming

Xbox Keystone: Xbox Cloud Gaming Streaming-Gerät bestätigt

Xbox News von

am

Xbox Cloud Gaming

Ein Streaming-Gerät für Xbox Cloud Gaming und dem Xbox Game Pass wird kommen. Xbox Keystone von Microsoft bestätigt.

Auch wenn Xbox Keystone nur der interne Projekt- bzw. Codename für das Produkt ist, hat Microsoft nun aber erstmals, die Arbeiten an einer Xbox Cloud Gaming Streaming-Gerät bestätigt (via Windows Central), nachdem Xbox Chef bereits im vor einiger Zeit, sich neben einer TV App, auch ein Streaming-Gerät vorstellen konnte.

Wie genau sich Microsoft Xbox Keystone vorstellt, ist noch nicht weiter bekannt. Vielleicht wird es ja so etwas wir ein Amazon Fire TV-Stick, oder doch eher eine kleine Box, wie der Apple TV?

Unsere Vision für Xbox Cloud Gaming ist unumstößlich. Unser Ziel ist es, den Menschen die Möglichkeit zu geben, die Spiele zu spielen, die sie wollen, auf den Geräten, die sie wollen, wo immer sie wollen. Wie letztes Jahr angekündigt, arbeiten wir an einem Game-Streaming-Gerät mit dem Codenamen Keystone, das an jeden Fernseher oder Monitor angeschlossen werden kann, ohne dass eine Konsole erforderlich ist.Microsoft Sprecher gegenüber Windows Central

Interessant ist dabei aber auch, dass man die Arbeiten an Xbox Keystone über Board geworfen hatte und mit der Entwicklung von vorne begann. Somit gehen wir eigentlich davon aus, dass wir dieses Xbox Cloud Gaming Streaming-Gerät (noch) nicht so schnell sehen werden.

Wie bei jeder technischen Entwicklung evaluieren wir ständig unsere Bemühungen, überprüfen unsere Erkenntnisse und stellen sicher, dass wir unseren Kunden einen Mehrwert bieten. Wir haben uns entschlossen, die aktuelle Version des Keystone-Geräts aufzugeben. Wir werden unsere Erkenntnisse nutzen und unsere Bemühungen auf einen neuen Ansatz konzentrieren, der es uns ermöglicht, Xbox Cloud Gaming in Zukunft für mehr Spieler auf der ganzen Welt bereitzustellen.Microsoft Sprecher gegenüber Windows Central

Xbox Keystone tauchte bereits vor kurzem in der Xbox-Betriebssystemliste auf, die Twitter User @teroalhonen im März veröffentlichte. Die Kollegen von Windows Central haben es nun aber geschafft und sich die offizielle Bestätigung eingeholt, dass wir über kurz oder lang, ein Xbox Cloud Gaming Streaming-Gerät von Microsoft zu sehen bekommen, womit es uns dann möglich sein wird, den Xbox Game Pass ohne Konsole an jedem TV mit HDMI-Eingang nutzen zu können.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quelle: Windows Central
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.