Xbox Game Studios
Werbung

Exklusive für Spiele nur für die Xbox Konsole? Laut Microsoft wird es das nicht mehr geben, da alle First-Party-Spiele für Xbox und den PC erscheinen sollen.

In den letzten Jahren hat Microsoft das PC Gaming sehr vernachlässigt. Das soll sich ändern, was nun u.a. der vor kurzem angekündigte Xbox Game Pass für den PC unterstreichen soll. Die Kollegen der Gamestar hatten auf der E3 2019 in Los Angeles die Möglichkeit mit Matt Booty zu sprechen, der die verstärkte Ausrichtung auf den PC begründet.

Alle First-Party-Spiele sollen für Xbox und den PC erscheinen, so die Aussage von Matt Booty, denn Microsoft habe erkannt, dass die meisten Spieler auf unterschiedlichen Plattformen Ihre Lieblingsspiele zocken möchten. Der Spieler soll Ihr die Wahl haben, wo er gerne spielen möchte.

Man schreibe aber keinem Entwickler vor, auf welche Plattform man sich bei der Entstehung des Spiels konzentriert, denn z.B. ein Age of Empires kommt vom PC und daher wird das Spiel hier drauf ausgerichtet sein.

Mit Project xCloud sprengt man die Grenzen noch weiter auf, denn theoretisch wäre es möglich, sogar auf dem Mac, einst Xbox exklusive Spiele, auf der Apple Plattform zu spielen-

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here