Phil Spencer
(C) The Verge

Das ist doch mal eine Aussage des Xbox Chefs, den Xbox Game Pass auf jedes erdenkliche Endgerät bringen, womit Menschen spielen können – verwundern tut das nicht, denn mit reinen Hardware-Verkäufen verdient man kein Geld.

Xbox Chef Phil Spencer hat sich vor kurzem Zeit genommen, um mit den Kollegen von Geekwire über die Zukunft unserer Spiele zu sprechen. Hier wurde schnell klar, dass Microsoft in Sachen Xbox Game Pass ernst machen möchte, denn mit der Aussage, den Spiele-Abo-Dienst auf jedes erdenkliche Endgerät bringen, womit Menschen spielen können, zielt Spencer natürlich auch auf Project xCloud ab, womit Microsoft dieses Vorhaben realisieren möchte:

“Wir wollen den Game Pass auf jedes Gerät bringen, auf dem jemand spielen will. Nicht nur, weil es unser Geschäft ist, sondern auch, weil das Geschäftsmodell es den Menschen ermöglicht, Spiele zu konsumieren und zu finden, die Sie sonst nicht gespielt hätten.”Xbox Chef Phil Spencer
“Nicht alle diese Spieler werden 60 Dollar zahlen wollen, um etwas zu spielen, von dem sie noch nie zuvor gehört haben und ich sehe dieses Modell (Xbox Game Pass) als etwas, das uns als Branche wirklich helfen kann zu wachsen.”Xbox Chef Phil Spencer

Hier weiß Microsoft ganz genau, dass man über reine Hardware-Verkäufe, kaum bis kein Geld verdienen kann.

“Das ist nicht womit man Geld verdient. Hier liegt der Fokus auf den Verkauf von Spielen und der Verkauf des Zugangs zu Spielen und Inhalten ist das grundlegende Geschäft. Wenn man es also öffnet, je öfter die Leute spielen können, desto mehr genießen sie es, Spiel zu spielen. Es vergrößert die Größe des Unternehmens.”Xbox Chef Phil Spencer

Genau hier scheint Microsoft alles zu versuchen, mit Project xCloud zu punkten. Der Die Spiele-Streaming-Plattform soll vorrangig auf Konsolen und mobilen Endgeräte verfügbar gemacht werden. Das ist die einzige Möglichkeit, die größte Menge an Spieler zu erreichen, gerade die, die sich nie eine Konsole gekauft hätten.

Zu der markanten Aussage Spencer’s passt natürlich das Gerücht, dass Microsoft den Xbox Game Pass auf die Nintendo Switch bringen wird bzw. möchte. Ob es dazu wirklich kommen wird, bleibt abzuwarten – ein logischer nächster Schritt wäre es aber auf jeden Fall.

Xbox Game Pass

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here