...
InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Xbox-Chef kündigt 10-Jahres-Vertrag mit britischem Mobilfunkanbieter EE für Cloud-Gaming an

Xbox News von

am

von

Britischer Mobilfunkanbieter EE

Xbox hat einen 10-Jahres-Vertrag mit dem britischen Mobilfunkanbieter EE angekündigt und Xbox-Spiele für Cloud-Gaming bereitzustellen.

Die Vereinbarung zielt darauf ab, die bevorstehende Übernahme von Activision Blizzard zu unterstützen und konzentriert sich auf Cloud-Gaming. Diese jüngste Partnerschaft reiht sich ein in frühere Vereinbarungen mit Boosteroid und Ubitus.

Xbox-Chef Phil Spencer kündigte die Partnerschaft in einem Tweet an, in dem er die Bedeutung von Cloud-Gaming für die Zukunft des Gaming hervorhob. Es wird erwartet, dass die Partnerschaft die bereits bestehende Zusammenarbeit zwischen EE und Microsoft vertieft, da der Mobilfunkbetreiber bereits Gaming-Bundles mit unbegrenztem Datenvolumen für Spiele anbietet.

Die Partnerschaft ist ein strategischer Schachzug, um das Geschäft durch die letzten Phasen der Genehmigung sowohl durch die EU-Regulierungsbehörde als auch durch die britische CMA zu bringen. Es wird erwartet, dass die Vereinbarung sowohl für Xbox als auch für EE erhebliche Vorteile bringt.

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert