...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

World of Tanks: Modern Armor trifft auf Warhammer 40.000: Neue Saison “Gladiatoren” mit Leman Russ-Panzer exklusiv für Konsolen

Xbox News von

am

von

World of Tanks: Modern Armor trifft auf Warhammer 40.000

Die neue Saison “Gladiatoren” bringt Warhammer 40.000 und World of Tanks Modern Armor in einer epischen Schlacht zusammen.

Der konsolenexklusive Leman Russ-Panzer feiert sein Debüt und wird den Spielern als neues Highlight zur Verfügung stehen. Aber das ist noch lange nicht alles.

Ein Konflikt kosmischen Ausmaßes

Während der Saison “Gladiatoren” erhaltet Ihr die Möglichkeit, fünf neue Premium-Panzer, die vom Warhammer 40.000-Universum inspiriert sind, zwei neue 3D-Heldenkommandanten sowie sechs neue 2D-Standardkommandanten zu ergattern. Ihr habt die Wahl, sich entweder den Space Marines oder den Schwestern der Schlacht anzuschließen und gegen die Mächte des Chaos oder gegen die Orks zu kämpfen. Es erwartet sie eine einmonatige, zweistufige Herausforderung, die am 2. Mai beginnt und bis zum 6. Juni 2023 läuft.

World of Tanks: Modern Armor - konsolenexklusive Leman Russ-Panzer

Neue fraktionszugehörige Panzer

Zusätzlich zum Leman Russ-Panzer gibt es auch vier neue fraktionszugehörige Panzer, die das Warhammer 40.000-Universum in World of Tanks Modern Armor vertreten: den Jagdpanzer Nemesis, den leichten Panzer Teefbreaka, den mittleren Panzer Reaper’s Scythe und den mittleren Panzer Ignis Purgatio.

Verantwortungsvolle Vertonung der neuen 3D-Heldenkommandanten

Die neuen 3D-Heldenkommandanten Volusad Thassius von den Ultramarines und Patricia Laserian von den Schwestern der Schlacht wurden von dem bekannten Regisseur Jason Baughan (Hitman 2, LEGO Star Wars: The Skywalker Saga, Fable: The Journey) vertont. Für die Kommandanten wurden 330 Dialogzeilen eindrucksvoll mit Leben gefüllt, um euch mitzureißen und den passenden Ton für das Warhammer 40.000-Universum zu bestimmen. Das Ergebnis ist ein Spielerlebnis, das durch die Stimmen der Kommandanten noch intensiver und realistischer wird.

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert