InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Starfield Mai-Update ist da: Alle wichtigen Neuerungen auf einen Blick

Xbox News von

am

von

Starfield

Das Mai-Update für Starfield bringt eine Vielzahl an Verbesserungen und neuen Funktionen, die deine Spielerfahrung deutlich bereichern.

Zu den bemerkenswertesten Änderungen gehören die überarbeiteten Oberflächenkarten. Diese ersetzen einfache Oberflächenpunkte durch detaillierte Geländemarkierungen, die in Kombination mit visualisierten Orientierungspunkten die Navigation und Lokalisierung von Schauplätzen erheblich erleichtern.

In den großen Städten wurden außerdem neue Marker für die Standorte von Händlern hinzugefügt. Diese Marker dienen auch als Schnellreisepunkte, sodass du direkt über deinen Scanner oder die Oberflächenkarte zu den gewünschten Orten reisen kannst. Dies spart nicht nur Zeit, sondern macht das Spiel insgesamt benutzerfreundlicher.

Starfield

(C) Bethesda

Neue Gameplay-Optionen für ein personalisiertes Erlebnis

Das Update bringt dir mehr Freiheit und Flexibilität, dein Spielerlebnis nach deinen Wünschen zu gestalten. Du kannst nun die Händler-Credits und deine Tragekapazität anpassen oder von überall aus auf die Fracht deines Schiffs zugreifen. Für diejenigen, die eine besondere Herausforderung suchen, gibt es neue Überlebens-Features, mit denen du die Effekte von Nahrung und Umgebungsgefahren anpassen kannst.

Zusätzlich gibt es neue Kampfeinstellungen, die es ermöglichen, den Weltraumkampf schwieriger und Feuergefechte am Boden einfacher zu gestalten. Und für die härtesten Spieler:innen gibt es jetzt eine neue Schwierigkeitsstufe jenseits von „Sehr schwer“, nämlich „Extrem“. Diese Optionen erlauben es dir, dein Gameplay so zu justieren, dass du den maximalen Spaß daran hast.

Individuelle Gestaltung des Schiffsinneren

In Starfield ist dein Schiff dein Zuhause. Mit dem Mai-Update erhältst du noch mehr Möglichkeiten, das Innere deines Schiffs zu gestalten. Es gibt komplett leere Wohnmodule, die du von Grund auf einrichten kannst, was dir erlaubt, dein Schiffslayout dank mehr verfügbaren Eingängen noch individueller zu gestalten. So kannst du dein Raumschiff ganz nach deinen Vorstellungen und Bedürfnissen einrichten.

Anzeige-Einstellungen für Xbox Series X

Spieler auf der Xbox Series X haben nun die Möglichkeit, zwischen optischer Qualität und Leistung zu wählen. Für beide Varianten wird ein Display/Monitor mit einer variablen Bildschirmaktualisierungsrate von 120 Hz oder mehr ausdrücklich empfohlen. Auf VRR-Anzeigen kannst du jetzt 30, 40, 60 Bilder pro Sekunde oder eine unbeschränkte Bildrate auswählen. Ohne VRR-Anzeige kannst du zwischen 30 oder 60 Bildern pro Sekunde wählen, wobei es bei der Auswahl von 60 Bildern pro Sekunde zu Tearing kommen kann.

Lesetipp!  Todd Howard spricht über die Zukunft von Fallout, Elder Scrolls VI und Starfield

Du kannst auch entscheiden, ob du die Grafikqualität oder die Leistung priorisieren möchtest. Bei Wahl einer Bildrate von 60 oder mehr wird empfohlen, den Leistungsmodus zu wählen, während die Grafikqualität-Option dafür sorgt, dass die maximale Auflösung genutzt und die höchste Grafikqualität für Spezialeffekte, Beleuchtung und Gruppen beibehalten wird. Beide Modi passen die interne Auflösung dynamisch an, um eine hohe Menge grafischer Elemente in bestimmten Szenen oder Kampfsituationen zu bewältigen.

Starfield

New Game+ und erweiterte Charaktergestaltung

Die Spiele von Bethesda Game Studios bieten einen hohen Wiederspielwert, und mit der Option „New Game+“ wird das Universum von Starfield noch größer. Nachdem du die Allheit betreten hast, kannst du jetzt dein Aussehen und deine Eigenschaften verändern. Dies erlaubt es dir, nach jedem Durchspielen deine Charaktere optisch zu verfeinern und mit verschiedenen Spielstilen zu experimentieren.

Komfortverbesserungen und zukünftige Updates

Neben den großen Features bringt das Mai-Update auch zahlreiche Komfortverbesserungen. So kannst du jetzt die Dialogkamera ausschalten und die Szenen aus deiner gewünschten Perspektive verfolgen. Außerdem wurden die Behälter- und Handelsmenüs um einige Tabs erweitert, was die Navigation und das schnelle Durchschalten der Menüs erleichtert.

Ein Blick in die Zukunft zeigt, dass noch einige große Features wie ein Landfahrzeug zum schnelleren Erkunden von Planeten, offizielle Mod-Unterstützung für Starfield und die große Erweiterung „Shattered Space“ auf uns zukommen. Freue dich in den kommenden Monaten auf weitere spannende Ankündigungen zu diesen Features!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert