InsideXbox.de | Social Media

Spiele

„Solange es eine PlayStation gibt, die wir beliefern können, werden wir auch weiterhin Call of Duty für PlayStation anbieten.“ – Phil Spencer

Xbox News von

am

Xbox-Chef Phil Spencer @ "Same Brain" Podcast

Xbox-Chef Phil Spencer lässt keine Chance aus zu bekräftigen, dass Microsoft ein Call of Duty nicht von der PlayStation-Plattform fern halten möchte.

Phil Spencer war zu Gast in Ausgabe #59 des Video-Podcast „Same Brain“. Dabei kam natürlich, wie sollte es auch anders sein, das Thema Call of Duty auf PlayStation bzw. Activision Blizzard-Übernahme durch Microsoft auf. Natürlich hat sich Spencer die Chance nicht entgehen lassen, auch hier noch einmal zu bekräftigen, dass Microsoft nicht vor hat, ein Call of Duty nur noch exklusiv für Xbox und PC anzubieten, sollte die Activision Blizzard-Übernahme erfolgreich ablaufen und sämtliche Deals, die Sony mit Activision hat, beendet sind:

Lesetipp!  Disney Dreamlight Valley: "Missionen im unerforschten Weltraum" Inhaltsupdate jetzt für Xbox erhältlich - Trailer

„Solange es eine PlayStation gibt, die wir beliefern können, werden wir auch weiterhin Call of Duty für PlayStation anbieten.“, so Spencer – Danke an Tom Warren von The Verge, der diese Aussage aus dem Podcast publik gemacht hat.

Wenn euch die komplette Ausgabe #59 von „Same Brain“ interessiert, der kann sich diese hier auf YouTube anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.