InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Red Dead Redemption: Ist ein PC-Port in Arbeit? Interessante Details im Rockstar Game Launcher entdeckt

Xbox News von

am

von

Red Dead Redemption

PC-Spieler könnten wohl bald mit John Marston im Original von “Red Dead Redemption” das Lasso schwingen.

Rockstar Games bereitet sich evtl. darauf vor, das berühmte Cowboy-Epos auf dem PC zu veröffentlichen. Das jüngste Update von Rockstars Game Launcher, das durch den aufmerksamen User Tez2 geleakt wurde, enthält Dateien, die auf eine PC-Portierung hindeuten. Einem Marketing-Text zufolge, der in diesen Dateien aufgetaucht ist, könnt Ihr erwarten, die weiten Landschaften des amerikanischen Westens und Mexikos zu durchqueren, einschließlich der unheimlichen Gebiete der Zombie-Horror-Erweiterung “Undead Nightmare”.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Lesetipp!  DRAGON QUEST III HD-2D Remake: Release-Datum, Vorbestellungen und mehr

Mehr Informationen

Aber Vorsicht – das ist alles noch im Bereich der Gerüchte angesiedelt, denn noch hat Rockstar Games die Veröffentlichung nicht offiziell bestätigt. Trotz der Verfügbarkeit auf PlayStation und Nintendo Switch seit August 2023 und der langjährigen Präsenz auf der Xbox durch Abwärtskompatibilität wurden PC-Spieler im Stich gelassen – bis jetzt vielleicht.

Quelle: Gamingbolt
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert