InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Rainbow Six Quarantine – Koop-Shooter anscheinend in Rainbow Six Parasite umbenannt

Xbox News von

am

Rainbow Six: Parasite

Ubisoft hat anscheinend seinen 3-Spieler-Koop-Shooter Rainbow Six Quarantine in Rainbow Six Parasite umbenannt.

Bevor Rainbow Six Quarantine irgendwann in diesem Jahr erscheint, hat Ubisoft nun wohl eine Namensänderung beim 3-Spieler-Koop-Shooter vorgenommen. So geht aus einem PlayStation Network Eintrag hervor, welcher jetzt entdeckt wurde, dass das Spiel anscheinend nun in Rainbow Six Parasite umbenannt wurde. Eine offizielle Mitteilung seitens Ubisoft gibt es dazu aber noch nicht. Bereits im Vorfeld bzw. bei der letzten Investoren-Konferenz hatte man durchblicken lassen, das eine Namensänderung durchaus bevorstehen könnte. Das hat man nun, sollte der PSN Eintrag stimmen, nun auch durchgeführt worden sein.

So heißt es im PSN zu Rainbow Six Parasite:

Tom Clancy’s Rainbow Six Quarantine™ ist ein 3-Spieler Squad-basierter Survival-FPS, der von einem völlig neuen Team bei Ubisoft Montreal entwickelt wird. Die Rainbow Six-Operatoren werden gegen eine mysteriöse Bedrohung antreten, die menschliche Wirte und deren Umgebung infiziert. Bereiten Sie sich auf angespannte, chaotische und völlig unvorhersehbare Missionen vor, während Sie und Ihr Squad bei jedem Schritt in die Quarantäne alles riskieren.

Quelle: mp1st.com via Reddit
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.