Project xCloud

Im Microsoft Store ist eine Project xCloud App aufgetaucht, die aber bisher nur als Platzhalter dient. Ist das vielleicht ein Vorzeichen für den Start der Public Beta?

Der Cloud-Gaming-Dienst von Microsoft, aktuell nur Project xCloud genannt, soll Ende des Jahres in einer “Public Beta”, für uns alle veröffentlicht werden. Nun ist aber bereits eine App namens “xCloud Test Game” im Store aufgetaucht, die aktuell aber nichts weiter als ein Platzhalter ist und auch bereits wieder aus dem Store entfernt wurde.

Da es aber wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit keine extra Version der Xbox Spiele für Project xCloud geben wird, liegt nun die Vermutung nahe, dass es sich hier um eine App für den Cloud-Gaming-Dienst handelt, die man auf seiner Konsole, der Xbox One, Xbox One S und aktuell auch der Xbox One X startet und man darüber Zugriff auf den Dienst bekommt.

Es macht durchaus Sinn die Public Beta vielleicht nur auf bzw. über der Konsole testen zu lassen, da man hier eine Gewisse “Gewalt” über die Ressourcen hat, worauf die Project xCloud App läuft und somit man mehr Möglichkeiten hat, den Dienst und Bereitstellung der Inhalte weiter zu optimieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here