Playerunknown's Battlegrounds

Das PlayerUnknown’s Battlegrounds Update 5.3 macht keinen Umweg auf die Test Server des Spiels, sondern steht euch ab 19. Dezember sofort auf den Live Servern zum Download zur Verfügung.

Wenn das neueste PUBG Update 5.3 am 19. Dezember 2020 für Xbox One und PS4 erscheint, könnt Ihr euch nun auch über die Killcam auf den Konsolen freuen. Außerdem hat man dann auch neue Spieleinstellungen, neue Animationen und neue Gegenstände ins Spiels integriert.

So bekommt Ihr nun u.a. verbesserte Effekte von Blut zu sehen, die euch realistisches Blut vermitteln sollen, wenn Ihr euren Gegner am Kopf oder Hals verwundet oder Ihr Blutspritzer an Häuserwänden zu sehen bekommt, wenn sich euer Gegner in der Nähe einer solchen aufhält.

Mit der Killcam hält nun auch ein Feature Einzug in PUBG auf Xbox One und PS4, welches auf dem PC bereits seit gefühlten Ewigkeiten verfügbar ist. Mit der Killcam bekommt Ihr dann beim drücken des X Buttons nun endlich zu sehen, wer euch getötet hat und wo sich der Gegner zu diesem Zeitpunkt befunden hat.

Die kompletten Patch-Notes zu Update 5.3 hat die PUBG Corp. für euch hier aufgelistet. Hier könnt Ihr die weiteren Features nachlesen, die euch in wenigen Tagen im Spiel erwarten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here