...
InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Microsoft-Rechtsstreit mit der FTC enthüllt mögliche PS5-Slim-Einführung

Xbox News von

am

von

PlayStation 5 Logo

Der laufende Rechtsstreit zwischen Microsoft und der Federal Trade Commission (FTC) hat die Möglichkeit einer neuen PlayStation 5 Slim-Konsole ans Licht gebracht.

Laut Microsoft plant Sony, die PS5 Slim später im Jahr 2023 zu einem wettbewerbsfähigen Preis von 399 US-Dollar auf den Markt zu bringen, womit sie in der gleichen Preisklasse liegt wie die reguläre Digital Edition der PlayStation 5.

PlayStation bietet ebenfalls eine preisgünstigere Digital Edition für 399,99 US-Dollar an und wird voraussichtlich noch in diesem Jahr eine PlayStation 5 Slim zu demselben reduzierten Preis herausbringen.FTC

Microsoft befindet sich wegen der geplanten Übernahme von Activision Blizzard in einem Rechtsstreit mit der FTC. Die Übernahme wurde von mehreren Regierungen weltweit genehmigt, aber die FTC ist aufgrund kartellrechtlicher Bedenken gegen den Schritt. Infolgedessen sind während des Gerichtsverfahrens eine Fülle von Informationen über Xbox, PlayStation und Sony durchgesickert.

Eine weitere verblüffende Enthüllung war die Veröffentlichung der Entwicklung von DayZ 2. Unabhängig vom Ausgang der versuchten Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft hat der Rechtsstreit mit der FTC zu einem Zustrom von zuvor unzugänglichen Informationen geführt.

 

Quelle: gamerant.com
Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert