InsideXbox.de | Social Media

News

Microsoft Flight Simulator 2020: Keine Abstriche bei der Simulation auf der Konsole

Xbox News von

am

Microsoft Flight Simulator

Im Sommer dieses Jahres soll der Microsoft Flight Simulator auch auf die Xbox-Konsolen landen. Dabei soll es keine „runtergedummte“ Simulation werden.

Seit August 2020 dürfen PC-Spieler in die Lüfte abheben und die wunderschöne Aussicht aus dem virtuellen Cockpit genießen. Der Microsoft Flight Simulator punktet mit seiner beeindruckenden Grafik und der Simulation der zahlreichen Flugzeuge. Während für die PC-Version diverse Peripheriegeräte wie Pedale oder Schubregler kompatibel sind, hoffen Konsolenspieler selbiges.

Jörg Neumann, Entwickler und Head of Microsoft Flight Simulator, bestätigte in einem Interview mit Twinfinite, dass es diverse Anbieter geben wird die eben solche Hardware bringen werden. Ebenso erwähnte er, dass die Simulation nicht „heruntergedummt“ wird, sprich sie soll zur PC-Version kaum bis keine Unterschiede haben.

Meine Erwartung ist, dass die Simulation quasi dieselbe ist.Jörg Neumann

Die Tutorials werden sich dabei genau angeschaut und bei Bedarf verändert werden, um Neueinsteiger die Angst zu nehmen.

 

Quelle: Twinfinite
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.