...
InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Microsoft: Finanzergebnisse für das vierte Quartal 2023 sind da

Xbox News von

am

von

Microsoft

Die Finanzergebnisse von Microsoft für das vierte Quartal 2023 zeigen einen Umsatzanstieg von 8 % auf 56,2 Milliarden US-Dollar und einen Anstieg des Nettogewinns um 20 % auf 20,1 Milliarden US-Dollar.

Der Umsatz des Unternehmens mit Windows und Geräten hat jedoch gelitten, mit einem deutlichen Rückgang der Windows OEM-Umsätze, der auf einen schwächeren PC-Markt zurückzuführen ist. Dies führte im 4. Quartal zu einem Rückgang von 12 %. Microsofts Geräteumsatz, der HoloLens, PC-Zubehör und Surface-Geräte umfasst, ging im vierten Quartal ebenfalls um 20 % zurück.

Andererseits ist der Umsatz mit Xbox-Inhalten und -Diensten, zu denen auch Xbox Game Pass gehört, um 5 % gestiegen, und der Gesamtumsatz mit Spielen ist um 1 % gestiegen. Microsoft musste im vierten Quartal einen Umsatzrückgang bei der Xbox-Hardware von 13 Prozent hinnehmen.

Microsofts Cloud-, Office- und Servergeschäft entwickelt sich weiterhin gut und kompensiert den schwächeren PC-Markt. Die Zahl der Abonnenten von Microsoft 365 Consumer ist auf 67 Millionen gestiegen, und das intelligente Cloud-Geschäft des Unternehmens verzeichnete einen Umsatzanstieg von 15 % und erreichte in diesem Quartal 24 Milliarden US-Dollar.

Microsofts CFO, Amy Hood, hat gewarnt, dass das nächste Quartal noch schwieriger werden könnte, mit einem erwarteten Rückgang in den mittleren 30er Jahren für das erste Quartal 2024 bei den Einnahmen aus dem Gerätegeschäft. Dies ist auf den allgemeinen PC-Markt und die Anpassungen im Microsoft-Portfolio zurückzuführen, um sich mehr auf margenstärkere Premium-Produkte zu konzentrieren.

Trotz der Herausforderungen treiben Microsofts Cloud-Geschäfte den Umsatz des Unternehmens an, wobei der Microsoft Cloud-Umsatz im Geschäftsjahr 2023 110 Milliarden US-Dollar übersteigt. Azure trug zum ersten Mal mehr als 50 % zu diesem Umsatz bei. Microsofts KI-Bemühungen befinden sich noch im Anfangsstadium, und es ist unklar, wie stark sie sich in diesem Quartal auf die Einnahmen des Unternehmens ausgewirkt haben.

Quelle: The Verge
Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert