InsideXbox.de | Social Media

News

LG: Smart TVs des südkoreanischen Herstellers erhalten Ende 2021 Stadia Cloud Gaming

Xbox News von

am

Google Stadia

LG Electronics (LG) und Google arbeiten enger zusammen, um Stadia in der zweiten Hälfte diesen Jahres auf seine neuesten webOS Smart TVs zu bringen. Nachdem Stadia auf Google TV kommt, wird LG der erste TV-Hersteller sein, der Stadia-Gameplay nativ über webOS unterstützt.

Muss sich Microsoft Sorgen machen? Der südkoreanische Hersteller Smart TV wird der erste TV-Hersteller sein, der Google Stadia nativ auf das TV-Gerät bringt. In der Vergangenheit hatte auch Microsoft bzw. Xbox Chef Phil Spencer eine Xbox Game Pass App für Smart TVs in Aussicht gestellt. Wann diese aber genau erscheinen solll und auf welchen TV-Geräten, steht aktuell noch in den Sternen.

LG unterstützt mit seinen Premium-TVs schon seit Jahren ein außergewöhnliches Gameplay und sorgt mit hochmodernen Displays, 4K und 5.1 Surround Sound, dafür, dass das Gaming-Erlebnis für Stadia Pro-Nutzer noch überzeugender wird. Mit Stadia auf LG-Fernsehern können Kunden sofort Spielehits von Stadia wie Cyberpunk 2077, NBA 2K21, Assassin’s Creed: Valhalla und Watch Dogs: Legion mit nur einem Stadia-Controller und ohne zusätzliche Hardware oder Spiele-Downloads spielen.

LG plant, den neuen Service in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 auf LG Smart TVs als herunterladbare App aus dem LG Content Store in Ländern, in denen Stadia verfügbar ist, anzubieten. Stadia bietet bereits mehr als 130 Spiele an, weitere werden regelmäßig hinzugefügt. Konsumenten können die Spiele hier einzeln erwerben oder mit einem Abonnement eine regelmäßige Auswahl an Spielen beanspruchen, die sie kostenlos spielen können. Zudem beinhaltet das Abo exklusive Rabatte und eine Auflösung von bis zu 4K. Aufregende Spiele mit immersivem 5.1-Kanal-Surround-Sound und Unterstützung für bis zu 4K HDR und 60 FPS machen die Stadia-Plattform zu einer spannenden Wahl für alle, die ein großartiges Spielerlebnis suchen – auch ohne teure Spielekonsole.

Wenn es um Gaming geht, ist die fortschrittliche Kombination aus Stadia und LG OLED TVs kaum zu schlagen. Die selbstleuchtenden Pixel von LG OLED sorgen für hervorragende HDR-Bildqualität mit tiefen Schwarztönen und extrem präzisen Farben. LG war das erste Unternehmen, das 2015 HDR-fähige 4K-OLED-Fernseher auf den Markt gebracht hat. Der Nutzer profitiert von einer schnellen Reaktionszeit des Displays von 1 ms sowie der außergewöhnlich geringen Eingabeverzögerung, ohne Verlust der Bildqualität.

Quelle: Pressemitteilung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

News

Biomutant: Action-Rollenspiel erscheint Ende Mai für Xbox

Xbox News von

am

von

Biomutant

Da ist er, der Release-Termin für Biomutant, dem Action-Rollenspiel von THQ Nordic. Erscheinen soll das Spiel am 25. Mai 2021 für Xbox.

THQ Nordic hat den Release Ihres Action-Rollenspiel Biomutant bekannt gegeben. Demnach erscheint Biomutant am 25. Mai 2021 für Xbox, PlayStation und PC. Erst Anfang Januar gab es Neuigkeiten um Biomutant, als der Titel im Jahresbericht 2020 von THQ Nordic erwähnt wurde.

Das erwartet euch in Biomutant:

BIOMUTANT® ist ein postapokalyptisches Kung-Fu-RPG in einer offenen Welt mit einem einzigartigen Martial-Arts-Kampfsystem, welches dich Nahkampf, Schießen und Mutationsaktionen kombinieren lässt.

Eine Seuche zerstört das Land und aus den Wurzeln des Lebensbaumes sickert der Tod. Erforsche eine Welt im Umbruch und entscheide ihr Schicksal – wirst du sie retten oder in eine dunkle Zukunft führen?

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weiterlesen

Xbox Series X|S

Xbox Series X|S: Share-Funktion wird verbessert

Xbox News von

am

von

Xbox Series X|S Controller

Mit der Xbox Series X|S hat auf dem Controller auch der „Share-Button“ Einzug gehalten. Doch die Share-Funktion arbeitet bei vielen Usern nicht so, wie gewollt. Besserung ist aber laut Microsoft in Sicht.

Nach dem dem PlayStation 4-Controller hat auch der neue Xbox Controller einen „Share-Button“ spendiert bekommen, mit dem Ihr direkt von der Konsole aus, eure Screenshots oder auch Videoclips mit euren Freunden teilen könnt. Doch genau diese neue Funktion bereitet Microsoft aktuell ein paar Sorgen, denn vermehrt haben sich die Probleme von Usern gehäuft, die diese Share-Funktion nutzen wollten. So scheint vor allem die CPU der Konsole stark belastet zu werden und Uploads auf Twitter funktionieren nicht immer und brechen die meiste Zeit ab.

Dem Xbox Team ist die Tragweite des Problems bekannt und man arbeitet an einer Lösung. Man kann zwar noch nicht sagen, wann hier ein Update für die Konsole erscheinen wird, doch die Probleme haben „Priorität für das Team“, so Jason Ronald von Microsoft – Director of Project Management on Xbox Series X, der in einem Tweet auf das Problem einging.

Gleichzeitig scheint man auch an der allgemeinen Verbesserung der Share-Funktion zu arbeiten, denn vielen Usern wünschen sich durchaus die Aufnahme von längeren Clips. Wir sind gespannt, vielleicht wird der ein oder andere Vorschlag der Community ja früher als später umgesetzt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weiterlesen

News

Halo Infinite: Entwickler versprechen mehr Transparenz und regelmäßige Updates

Xbox News von

am

von

Halo Infinite

343 Industries, die Entwickler hinter Halo Infinite, planen monatlich neue Infos rund um den neuen Serienableger zu veröffentlichen. Dabei soll es um Hintergründe und Einblicke in der Entwicklung gehen.

Seit dem letzten Update zu Halo Infinite Anfang Dezember 2020 ist es ruhig geworden um den neuen und heißersehnten Teil der Reihe. Nun hat ein Entwickler des Studios auf einen Eintrag auf Reddit geantwortet und somit die etwas unruhigen Gemüter der Fans beruhigen können. In dem erklärt er, dass 343 Industries mit ihrem Format Inside Infinite monatlich Einblicke in der
Entwicklung und Visionen in Form von Entwicklertagebüchern gewähren möchte. So sollen die Spieler mit ins Boot geholt und Teil der Entwicklung werden. Diese Woche schon soll eine neue Ausgabe erscheinen. Von großen Neuankündigungen und Trailern sind jedoch nicht die Rede.

Abgesehen davon haben wir uns verpflichtet, mindestens monatliche Updates auf hohem Niveau zu veröffentlichen, und das nächste Inside Infinite kommt diese Woche heraus!343 Industries
Diesen Monat sprechen wir mit Mitgliedern des Sandbox-Teams, um einige Einblicke in ihre Vision für Halo Infinite und die Arbeit, die sie leisten, zu geben. Um die Erwartungen in den Griff zu bekommen, wird es hier keine großen Weltpremieren-Screenshots oder große Dinge wie eine Terminankündigung geben, aber unser Ziel ist es, unserer Community mehr Kontext und Einblicke in unser Team und das Spiel, das wir machen, zu bieten, während wir alle auf die größeren Bekanntgaben und die volle Marketing-Maschine später in diesem Jahr warten.343 Industries
Weiterlesen

Trending