InsideXbox.de | Social Media

Reviews

LEGO 2K Drive: Ein spielerisches und spannendes Rennabenteuer im Test

Xbox News von

am

von

LEGO 2K Drive

Wir haben LEGO 2K Drive auf der Xbox Series X für euch getestet. Ob das Open-World-Rennspiel etwas für euch ist, erfahrt Ihr in unserem Review.

LEGO 2K Drive ist ein Rennspiel, das die Launen und die Zerstörung von LEGO in die Welt der rasanten Open-World-Rennen bringt und dabei natürlich sehr an ein Forza Horizon 5 erinnert. Das Spiel bietet eine unterhaltsame Geschichte, in der Ihr die Rolle eines Rennanfängers in Bricklandia übernehmt und um den ultimativen Preis kämpft: die Sky Cup Trophy. Unter der Anleitung von Ex-Rennprofi Clutch Racington steigt Ihr von ganz unten nach ganz oben auf und tretet gegen eine Vielzahl von schrulligen Rivalen an.

Die Geschichte des Spiels ist voll von modernem LEGO-Humor, mit Wortspielen, albernen Charakteren und thematischen Rennen, die euch während eurer Reise unterhalten werden.

Fesselndes und vertrautes Gameplay

Das Gameplay von LEGO 2K Drive erinnert an Mario Kart, mit einem straffen und reaktionsschnellen Fahrverhalten, das Fans der beliebten Kart-Rennserie von Nintendo bekannt vorkommen wird. Das Spiel enthält außerdem verschiedene Power-Ups und Waffen wie Wärme suchende Raketen, Spinnennetze und Geistertransformatoren, um die Action spannend und chaotisch zu halten.

Driften und Turboboosts verleihen dem Rennerlebnis eine zusätzliche strategische Ebene. So könnt Ihr einfach driften, indem Ihr den linken Trigger gedrückt haltet, während sich die Turboanzeige mit der Zeit auffüllt und somit einen Geschwindigkeitsschub ermöglicht. Kleiner Tipp: Diese Boosts können mit Sprüngen kombiniert werden, um weite Strecken zurückzulegen oder bei Sprüngen weitere Meter an Vorspruch herauszuholen.

LEGO 2K Drive

Einzigartige Rennmechanik

Das Spiel führt auch zwei einzigartige Gimmicks ein, die man nicht oft in Kart-Rennspielen sieht: Verwandlung und Fahrzeugverformung. So verwandeln sich eure Autos in verschiedene Fahrzeuge, die für Herausforderungen im Gelände/Schotter, im Wasser, Asphalt oder in der Luft geeignet sind. Die Fahrzeugverformung ermöglicht es, dass die Fahrzeuge langsam auseinanderbrechen, wenn sie Schaden nehmen, und ermutigt euch, diese während der Fahrt zu reparieren, indem Ihr die Umgebung um euch herum zerstört.

Open-World-Erkundung und Anpassung

LEGO 2K Drive bietet große offene Welten, die es zu erkunden gilt, jede mit ihren eigenen thematischen Biomen und einer Vielzahl von Events, an denen man teilnehmen kann. So könnt Ihr u.a. versteckte Bereiche erforschen und geheime Sammlerstücke einsammeln, während Ihr zerstörbare Objekte zerstört und so euch ein wahrhaft LEGO-inspiriertes Erlebnis schafft.

Die Fahrzeuganpassung ist ein großes Highlight des Spiels, das es euch ermöglicht, eure Autos auf vielfältige Weise zu modifizieren, vom Hinzufügen oder Entfernen von Teilen bis hin zum Ändern von Farben und Aufklebern. Dieses Anpassungssystem enthält sogar eine interaktive Anleitung, die euch dabei hilft, eure virtuellen Fahrzeuge mit echten LEGO Steinen nachzubauen. Angepasste Fahrzeuge können in Online-Rennen verwendet werden, sofern sie von 2K Games genehmigt wurden, um ein sicheres und angenehmes Online-Erlebnis zu gewährleisten.

LEGO 2K Drive

Multiplayer und Online-Spiel

LEGO 2K Drive bietet einen lokalen Multiplayer-Modus für reguläre und Grand-Prix-Rennen sowie einen Online-Multiplayer-Modus mit Freunden oder anderen Spielern weltweit. Das Spiel unterstützt Cross-Play zwischen verschiedenen Plattformen, um eine breite Spielerbasis bei der Veröffentlichung zu gewährleisten.

Mikrotransaktionen und Grind

Ein großes Manko von LEGO 2K Drive sind meiner Meinung nach, leider die Mikrotransaktionen. Euch werden im eigenen In-Game-Store, vier Saisonpässe angeboten, in dem Kosmetika, neue Minifiguren, Steinteile und Fahrzeuge erhältlich sind, die alle mit Brickbux, der In-Game-Währung, gekauft werden können. Bedauerlicherweise ist die Menge an Brickbux, die man durch das Spielen verdienen kann, relativ gering, so dass es verlockend sein kann, einiges an echtes Geld für Coins auszugeben, um das dann in Brickbux umzuwandeln.

Fazit

LEGO 2K Drive ist ein spannendes und unterhaltsames Rennspiel, das rasante Action, die Erkundung einer offenen Welt und eine fantasievolle Spielmechanik bietet. Die farbenfrohen Charaktere, die unterhaltsame Geschichte und die verspielte LEGO Ästhetik machen das Spiel zu einem unterhaltsamen Erlebnis für Spieler aller Altersgruppen. Die Optionen zur Fahrzeuganpassung und die interaktiven Bauanleitungen verleihen dem Kartrennen-Genre eine einzigartige und fesselnde Note.

Mit seinen weitläufigen Open-World-Umgebungen, der spannenden Rennmechanik und der Möglichkeit, sowohl lokal als auch online mit Freunden Rennen zu fahren, ist LEGO 2K Drive eine hervorragende Ergänzung des Kart-Renn-Genres.

Für Fans von LEGO und Rennspielen ist LEGO 2K Drive ein Pflichttitel, der ein äußerst unterhaltsames und unvergessliches Erlebnis bietet.

Das Spiel hat jedoch auch einige Nachteile, wie z. B. den für den Fortschritt notwendigen Grind, gelegentliche Probleme mit Nebenquests und das Vorhandensein von Mikrotransaktionen. Trotz dieser Probleme bietet LEGO 2K Drive ein unterhaltsames und chaotisches Rennerlebnis für Spieler jeden Alters.

Wertung: 8 / 10

LEGO 2K Drive

INFO: Wir haben vom Entwickler / Publisher den Download-Code für LEGO 2K Drive kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. 

Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert