InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Left 4 Dead 2: Zombie-Shooter steht nicht mehr auf dem Index

Xbox News von

am

Left 4 Dead 2

Der kooperativ zu spielende Zombie-Shooter Left 4 Dead 2 steht in Deutschland nach 11 Jahren nicht mehr auf dem Index.

Wie die Kollegen von schnittberichte.com berichten, hat die BPjM den Ego-Shooter Left 4 Dead 2 nach elf Jahren vom Index genommen. Nach dem der Vorgänger Left 4 Dead mit diversen Anpassungen in Deutschland erschienen ist, bekam  die bereits vom Entwickler entschärfte Version von Left 4 Dead 2 auch eine USK-Freigabe, wurde dann unzensiert auch auf Liste B indiziert, wo dann 2010 und 2013 Beschlagnahmen nach §131 StGB erfolgen, so schnittberichte.com.

Diese Beschlüsse, die damals zu den Beschlagnahmen führt, wurden dann aber bereits im Februar bzw. Mai 2019 aufgehoben. Doch es hat dann über ein Jahr gedauert, dass die BPjM die Listenstreichung auch bekannt gegeben hat. Somit steht einem Release von Left 4 Dead 2 in unzensierter Form in Deutschland im Prinzip nichts mehr im Wege.

Der Zombie-Shooter Left 4 Dead 2 ist seit Ende März 2016 abwärtskompatibel und kann damit in knackigen 4K auf der Xbox One X bzw. Xbox Series X gespielt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: schnittberichte.com
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.