InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Isonzo: WW1 Ego-Shooter erscheint im September für Xbox + Trailer

Xbox News von

am

Isonzo

Das Warten auf den WW1 Ego-Shooter Isonzo hat am 13. September ein Ende, denn dann erscheint der Titel für Konsolen und PC.

Von den Machern von Verdun und Tannenberg… das neueste Spiel der WW1 Game Series versucht, die unerbittlichen Schlachten des Großen Krieges wie nie zuvor mit authentischer Kriegsführung in den Bergen der italienischen Front nachzustellen. Dieser Ego-Shooter umfasst die Südfront, wo das Königreich Italien und Österreich-Ungarn in tödlicher Höhe aufeinander trafen.

Isonzo

Isonzo hebt die Serie auf die nächste Stufe und lässt die Spieler wie nie zuvor eintauchen, indem es mit dem Spielmodus Offensive eine einzigartige, historisch akkurate Möglichkeit bietet, die Schlachten in den Höhen zu erleben. Die Spieler nehmen an historischen Schlüsselmomenten wie den erbitterten Kämpfen um den Isonzo teil, führen den Angriff an oder bereiten ihre Verteidigung in den italienischen Landschaften vor. Auf diesen dynamischen Schlachtfeldern kann sich die Situation jeden Moment ändern – jede Herausforderung erfordert eine andere Klasse und Strategie.

Isonzo

Das brandneue Klassensystem in Isonzo führt unterschiedliche Rollen und zahlreiche Ausrüstungsoptionen ein, aus denen der Spieler wählen kann. Akkurat modellierte Waffen von Pistolen bis zu Scharfschützengewehren, Uniformen und Soundeffekte versetzen die Spieler auf die Schlachtfelder des Ersten Weltkriegs inmitten der malerischen Gipfel, rauen Täler und idyllischen Städte Norditaliens. Im Trailer wird die Karte Dolomiten hervorgehoben: Dies ist die vierte der sechs Karten, die bei der Veröffentlichung im Spiel enthalten sein werden: Sie zeigt die Italiener bei einem waghalsigen Gebirgsangriff auf den Sasso di Sesto. Werdet Ihr den Berg bezwingen?

Isonzo erscheint am 13. September 2022 für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.