...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Halo Infinite: Raytracing-Feature für PC und bald dann auch auf Xbox Series X verfügbar

Xbox News von

am

von

Halo Infinite

Gute Neuigkeiten, denn Ihr könnt euer Halo Infinite-Erlebnis auf dem PC jetzt verbessern, indem Ihr die Raytraced Sun Shadows im Einstellungsmenü aktiviert.

Wenn diese Funktion aktiviert ist, werdet Ihr feststellen, dass alle von der Sonne geworfenen Schatten detaillierter erscheinen, was euer Multiplayer-Gameplay noch realistischer macht. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Option nicht für die Halo Infinite-Kampagne verfügbar ist.

Wenn ihr die Raytraced Sun Shadows aktivieren wollt, befolgt einfach die folgenden Schritte:

  • Starte Halo Infinite
  • Navigiere zu den Einstellungen, die Ihr durch das Drücken von F1 auf eurer Tastatur oder der Menütaste auf eurem Controller aufrufen könnt
  • Gehe zur Registerkarte Video
  • Scrolle nach unten zur Überschrift Raytracing und stelle die Option Raytraced Sun Shadows auf deine bevorzugte Einstellung ein

Denke daran, dass Raytracing DXR Tier 1.1-Unterstützung erfordert und mit der AMD Radeon RX 6000-Serie und höher sowie der GeForce RTX 2000-Serie und höher kompatibel ist. Wenn eure Hardware Ray Tracing nicht unterstützt, wird die Option zur Aktivierung von Raytraced Sun Shadows im Menü Videoeinstellungen ausgegraut.

Spieler mit einer Xbox Series X müssen auf ein zukünftiges Update warten, um diese Option nutzen zu können. Mit der verbesserten Grafik und dem immersiven Erlebnis ist die Aktivierung von Raytraced Sun Shadows definitiv ein entscheidender Faktor für Halo Infinite auf dem PC.

Quelle: Halo Waypoint
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert