InsideXbox.de | Social Media

Spiele

GTA V: Rockstar Games setzt bei der Xbox Series X|S-Version des Spiels wohl auf die RAGE Engine von RDR 2

Xbox News von

am

Grand Theft Auto V

Nach der Xbox 360 und Xbox One, wird Rockstar Games seinen Kassenschlager GTA V auch für die Xbox Series X|S und PlayStation 5 veröffentlichen. Hierbei scheint man auf die RAGE Engine von Red Dead Redemption 2 setzen.

Noch in diesem Jahr möchte Rockstar Games eine aktuelle Version von GTA V für die Xbox Series X|S und PlayStation 5 erscheinen. Das Spiel erschien bereits im September 2013 für die Xbox 360 und wurde dann Ende 2014 auch in einer Xbox One-Version veröffentlicht. GTA V ist aber so beliebt, dass Rockstar Games den Titel im letzten Jahr auch noch für die Xbox Series X|S und PlayStation 5, in einer überarbeiteten Version, angekündigt hat – so soll das Spiel im Laufe des Jahres 2021 für die aktuellen Konsolen von Microsoft und Sony erscheinen.

Nun meldet sich der User Tez2 im GTA-Forum zu Wort, da er anscheinend Spieldaten gefunden hat, die auf die Rockstar Advanced Game Engine (RAGE) hinweisen, die hier wohl für die neue Version des Spiel verwendet werden soll, die schon bei Red Dead Redemption 2 zum Einsatz kam. Die überarbeitete 2018er-Version der RAGE-Engine unterstützt physikbasiertes Rendering, Nebelwerte, vorberechnete globale Beleuchtung, volumetrische Wolken und Nebelwerte, so die Kollegen von wccftech.com.

Es könnte aber auch sein, dass die Engine nur für das UI dieser neuen GTA V-Version genutzt wird, während der Rest der Xbox Series X|S- und PS5-Version, in der älteren Engine laufen wird, so Tez2 weiter.

Außerdem scheinen die entdeckten Spieldateien auch noch darauf hinzudeuten, dass wir wohl in der Lage sein werden, unsere Charaktere in die neue Version zu übernehmen.

Klingt auf jeden Fall spannend!

Quelle: wccftech.com
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.